Kurzbeschreibung Spezifikationstechniken

Spezifikationstechniken
Kurzbeschreibung

Ziel der Vorlesung ist es, Grundkenntnisse über die wichtigsten Methoden der Spezifikation und ihre Verwendung zu vermitteln.

Inhalte sind insbesondere:

algebraische Spezifikation: Spezifikation abstrakter Datentypen, nicht-konstruktive und konstruktive Spezifikationen, parametrisierte Spezifikationen, Verfeinerung, Strukturierung und schrittweiser Aufbau komplexer Spezifikationen
modellbasierte Spezifikation: Z-Notation, Operationsschemata, Spezifikation zustandstransformierender Systeme
temporale Spezifikation nebenläufiger Systeme