Kurzbeschreibung Mathematische Logik

Mathematische Logik
Kurzbeschreibung

In der Vorlesung wird aufbauend auf die im Grundstudium erworbenen Kenntnisse, vor allem der Syntax und Semantik der Prädikatenlogik erster Stufe, eine Einführung in die Mathematische Logik gegeben.

Inhalte sind insbesondere:

Kalküle für die klassische, die intuitionistische und die Minimallogik
Normalformen von Formeln: konjunktive, disjunktive, pränexe, Skolemnormalformen
Korrektheit und Vollständigkeit des Kalküls für die klassische Logik: verschiedene Formen des Vollständigkeitssatzes, Beweis der Vollständigkeit, Konsequenzen
Grundlagen des Automatischen Beweisens und der Logikprogrammierung: Klauseln, Unifikation, Resolution