Kurzbeschreibung

Diskrete Mathematik

- Inhalte -

In dieser Veranstaltung werden grundlegende Begriffe der Diskreten Mathematik und Kenntnisse zur Sprache der Mathematik vermittelt, die in anderen Grundvorlesungen zur Mathematik oft nur sehr kurz eingeführt und dann als bekannt vorausgesetzt werden. Dies sind Grundbegriffe aus der Mengenlehre wie Mengen, Funktionen und Relationen, insbesondere Äquivalenzrelationen und Ordungsrelationen. Auch Graphen werden kurz besprochen. Die Grundlagen der Aussagenlogik und die Sprache der Prädikatenlogik werden behandelt. Insbesondere werden strukturelle Induktion und Rekursion erklärt und algebraische Strukturen eingeführt.