Kurzbeschreibung

Semantik von Programmiersprachen

- Kurzbeschreibung -

Gegenstand der Vorlesung sind axiomatische, operationale und denotationale Semantik von Programmiersprachen.

Inhalte:

Allgemeines: die Hauptrichtungen der Semantik, sich ergänzende Definitionen, Eigenschaften von Semantikbeschreibungen
Axiomatische Semantik: wp-Kalkül, axiomatische Semantik für funktionale Sprachen
Operationale Semantik: strukturelle operationale Semantik (SOS), natürliche Semantik
Denotationale Semantik: mathematische Grundlagen, denotationale Semantik für imperative Sprachen, denotationale call-by-name- und call-by-value-Semantik für funktionale Sprachen
Anwendung: statische Programmanalyse, Verifikation