Kryptographie

Kryptographie 2005


Vorlesung Mo 10-12 in 33/0301 Übung Mo 13-14 in 33/2116 --- Prüfungsmodalitäten stehen noch nicht fest; vorgesehen ist ein Zeitpunkt am Ende des Trimesters. ---

Übungsblätter: ( Blatt 4: TeX-Quelle) ( Blatt 5: TeX-Quelle)

Javaprogramm von C. Jedelhauser zur Konvertierung von Dezimalzahlen in Text gemäss ASCII-Code ASCII_Decimal.class

Kryptographie 2003


Übungsblätter: Blatt 1 Blatt 2 Blatt 3 Blatt 4 ( Blatt 4: TeX-Quelle ) Blatt 5 (Blatt 5: TeX-Quelle) Blatt 6 (Blatt 6: TeX-Quelle)




Errata zum aktuellen Skriptum


p.2 und p.3: M_e konsistent durch M_c ersetzen

p.7, Zeile 10 (von oben): yZ enthalten in I (nicht: in Z)

p.9, Prop.1.2.2: e_1r durch e_r ersetzen

p.13, Beweis von 1.2.6: letztes Auftreten von y durch x ersetzen

p.17: in der if-Anweisung im Algorithmus: "e' gerade" statt "t gerade"

p.22, Z.9 von unten: Strich über einer 1 fehlt

p.23, Programm: nach "od" füge ein "if j=r then goto EndeComposite;"

p.29, Mitte: alle Exponenten $a(r,i)$ (mit $i\in I$, $r\le q$ prim) sind nichtnegative ganze Zahlen. (nicht: +1 oder -1 ! )

-- Z.9 v.u.: ... alle Kongruenzen $K(i)$ mit $i\in I_0$ zusammenmultipliziert werden ... (nicht: in i_0)

-- Z.8 v.u.: und $A_r=\sum_{i\in I_0}a(r,i)$ (nicht: Produkt)

p.31: in Zeile 6 und 7 ist die Variable s durch u zu ersetzen

p.33: im ersten Display fehlt eine ) ganz rechts;

-- weiter unten: nach jetziger Expertenmeinung ist RSA mit Bitlänge 768 NICHT mehr sicher.

p.34f.: In der Vorlesung wurde auch kurz auf One-Time Pads eingegangen. Dies erklären wir hier nicht, sondern verweisen auf die Übungen.

p.35, Z.11 v.u.: abelschen Gruppe

p.44, Z.11: e_X (nicht e_Y)

p.45, Z.4: zweimal m durch n ersetzen (m steht für Nachricht)

p.46, Z.4.v.u.: sowohl $p$ als auch $q$

p.47, Z.1: ersetze "vorliegt" durch "bekannt ist"