Studienplan ab Jg11

Bachelor Wirtschaftsinformatik
Studienplan für Jahrgang 2011 und Folgende

Fortschrittsschema für Bachelor-Intensivstudium

Analog zum Fortschrittsschema in § 4 und Anlage 2 der Fachprüfungsordnung Bachelor wird hier ein Fortschrittsschema für das Intensivstudium angegeben. Im Gegensatz zum Schema in der Fachprüfungsordnung ist dieses Schema nicht bindend, sondern dient nur der Orientierung und Selbsteinordnung. Werden die hier vorgegebenen Leistungspunkte dauerhaft unterschritten, ist ein erfolgreiches Intensivstudium des Bachelors mit anschließendem Master-Studium als nicht machbar anzusehen.

Das Schema berücksichtigt jeweils, wann Leistungspunkte zu den vorgesehenen Modulen frühestens erworben werden können. Ferner geht es davon aus, dass pro Trimester für maximal eines der angebotenen Module die Leistungspunkte im Erstversuch nicht erworben werden, dies aber spätestens in der Sommerpause weitgehend aufgeholt wird.

Beachten Sie, dass in der Tabelle nicht Trimester, sondern Quartale aufgeführt sind, das 9. Quartal entspricht also dem 7. Trimester. Es zählen jeweils alle Leistungspunkte, die in Modulprüfungen bis einschließlich des genannten Quartals erworben wurden. Zu einem Quartal zählen die Prüfungen am Ende und am Beginn des Folgequartals.

Der Wert von 140 Punkten am Ende des 8. Quartals entspricht der Anforderung für die vorläufige Zulassung zum Masterstudium, wenn das Bachelor-Studium am Ende des 9. Quartals noch nicht beendet ist (Master-Prüfungsordnung §2 (3))

Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Mindestforderung an ECTS-Leistungspunkten  18  32  52  70  85  99 125 140 160