Clemens Voigts: Publikationen

 

 Monographie: 

  • Selinus VI. Die Altäre in den Stadtheiligtümern: Studien zur westgriechischen Altararchitektur im 6. und 5. Jahrhundert v. Chr. Sonderschriften des Deutschen Archäologischen Instituts Rom 21, 2017.

 

 Aufsätze: 

  • High-Tech für den römischen Kaiserpalast. Hohlbohrer und Gewölbeanker, in: D. Kurapkat – U. Wulf-Rheidt (Hrsg.), Werkspuren. Materialverarbeitung und handwerkliches Wissen im antiken Bauwesen. Diskussionen zur Archäologischen Bauforschung 12, 2017, 333-340.
  • Trabeazioni di pietra con armature di metallo, in: P. Pensabene – M. Milella – F. Caprioli (Hrsg.), Decor: Decorazione e architettura nel mondo romano. Thiasos Monografie 9, Bd. 2, 2017, 753-757.
  • The Monumental Altar of Temple L at Agrigento: a New Reconstruction, in: N. Sojc (Hrsg.), Akragas: Current Issues in the Archaeology of a Sicilian Polis. Archaeological Studies Leiden University 38, 2017, 51-64.
  • Bauforschung an figurierten Gewölben der Spätgotik: Das Beispiel der Georgskirche in Augsburg, in: Architectura 45, 2015, 45-69.
  • Constructing a Discourse on the Art of Engineering: Domenico Fontana and the Vatican Obelisk, in: E.-C. Heine (Hrsg.), Under Construction. Building the Material and the Imagined World, 2015, 141-161.
  • Spätgotische figurierte Gewölbe in Bayern: Konstruktion und Herstellungsweise, in: Bericht über die 48. Tagung für Ausgrabungswissenschaft und Bauforschung vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 in Erfurt, 2015, 245-252.
  • Da Diocleziano a Michelangelo: il reimpiego nell’architettura di Santa Maria degli Angeli, in: R. Friggeri – M. Magnani Cianetti (Hrsg.), Le Terme di Diocleziano. La Certosa di Santa Maria degli Angeli, 2014, 265-277.
  • Domus Augustana: Der Bauteilkatalog. Internetpublikation (2012)
  • Das zweigeschossige Peristyl der Domus Augustana: Untersuchung der Steinbauteile und Rekonstruktion der Portiken, in: N. Sojc (Hrsg.), Domus Augustana. Neue archäologische und bauforscherische Ergebnisse zum Kaiserpalast auf dem Palatin, 2012, 139-184.
  • Sizilien, Selinunt, Hocharchaische Tempelarchitektur, in: Jahresbericht des Deutschen Archäologischen Instituts 2011, Archäologischer Anzeiger 2012/1, Beiheft, 65-67.
  • Gemeinsam mit S. Holzer, A. Wünnemann: Wooden “Italian” Wide-Span Roofs of German 19th Century Theatre Buildings, in: R. Carvais u. a. (Hrsg.), Nuts & Bolts of Construction History, Bd. 3, 2012, 193-201.
  • Gemeinsam mit S. Holzer, A. Wünnemann: Münchner Dächer des 19. Jahrhunderts, in: U. Hassler – C. Rauhut (Hrsg.) Bautechnik des Historismus, 2012, 60-89.
  • Gemeinsam mit S. Holzer: Die Wallfahrtskirche Tuntenhausen: Eine Hallenkirche aus der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs, in: Bericht über die 46. Tagung für Ausgrabungswissenschaft und Bauforschung vom 12. bis 16. Mai 2010 in Konstanz, 2012, 289-300.
  • Gemeinsam mit S. Holzer: Der Teufelsgrabenaquädukt (1890) – Bauen mit Stampfbeton im Dienste des Wassers, in: Architectura 41, 2011, 95-112.
  • Das spätmittelalterliche Dachwerk der Münchener Salvatorkirche: Zum Aufbau liegender Stuhlkonstruktionen ohne Spannriegel, in: R. Barthel (Hrsg.), Vorträge Denkmalpflege und Instandsetzung. Schriftenreihe des Lehrstuhls für Tragwerksplanung der TU München, Bd. 29, 2010, 61-71.
  • Gemeinsam mit T. Bach, M. Stephani: Ein Geoinformationssystem für Selinunt: Entwurf und Anwendung, in: A. Riedel – K. Heine – F. Henze (Hrsg.), Von Handaufmass bis High Tech II. Informationssysteme in der historischen Bauforschung, 2006, 120-126.
  • Die Altäre von Selinunt (Kurzfassung), in: Bericht über die 43. Tagung für Ausgrabungswissenschaft und Bauforschung vom 19. bis 23. Mai 2004 in Dresden, 2006, 112-114.

 

 Rezensionen: 

  • Rezension von M. Wolf, Die Agora von Solunt. Öffentliche Gebäude und öffentliche Räume des Hellenismus im griechischen Westen, 2013, in: Bulletin Antieke Beschaving 92, 2017, 243-244.
  • Rezension von D. Mertens, Städte und Bauten der Westgriechen. Von der Kolonisationszeit bis zur Krise um 400 vor Christus, 2006, in: Architectura 37, 2007, 117-119.