Potentielle Praktikumsstellen


MÖGLICHE PRAKTIKUMSSTELLEN



Institutionen/ Felder der Sozialen Arbeit



KINDER UND JUGENDHILFE


Familie:
Familienberatung (Trennung/ Scheidung); Familienbildung, sozialpädagogische Familienhilfe; Erziehungsbeistand, Hilfeplanverfahren HPV, Einzelfallhilfe, Inobhutnahme, Jugendamt JA, Arbeitslosen- Schuldner- Insolvenzberatung.

Schule:
Schulsozialarbeit (bei Verhaltensauffälligkeiten), Hausaufgabenbetreuung, Integrative Pädagogik, Interkulturelle Pädagogik.

Justizbereich:
Jugendgerichtshilfe JGH, Täter -Opfer-Ausgleich TOA (außergerichtliche Maßnahme/ Konfliktschlichtung kleinerer Delikte), Soziale Arbeit in der JVA; Eingliederungshilfe, Resozialisation.

Bundeswehr:
Sozialdienst (Seelsorge), Auslands-Einsatzbegleitung durch Peers, Krisenintervention KIT.

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste:
Psychosoziale Hilfe bei Krisen und Großschadensereignisse durch KIT, Notfallseelsorge.


OFFENE KINDER UND JUGENDARBEIT

Jugendsozialarbeit:
steetwork, Interkulturelle und integrative Pädagogik.

Migration/ Integration:
Interkulturelle Pädagogik, Konfliktmanagement.


ERZIEHUNGS- UND FAMILIENHILFEN


Suchthilfe:
Ambulante und stationäre Erziehungshilfen: stoffliche/ nichtstoffliche Suchtkrankheiten, Spiele/ Kaufsucht / Alkoholismus, Drogenkonsum, Beratung und Betreuung (Entzug), Rehabilitation.

Gesundheitssektor/Heime:
Sozialarbeit im Krankenhaus, Altenheime, Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsberatung, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sationäre und ambulante Hilfe.

Sonderpädagogik
Behindertenpädagogik

Pädagogik allgemein
Arbeit mit Obdachlosen
Arbeit mit Arbeitslosen.

Bildung
Weiterbildung
Fortbildung
Schule
Berufsbildungswertke

WEITERE BERUFSFELDER

Wohlfahrstverbände

  • Caritas
  • Arbeiterwohlfahrt
  • Diakonie/ Innere Mission
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Deutsches Rotes Kreuz /BRK
  • AWO


Öffentlich-Rechtliche Einrichtungen (der jeweiligen Länder)

  • Sozialversicherungsträger
  • Deutscher Gewerkschaftbund
  • Agentur für Arbeit
  • Arbeitnehmerverbände
  • Arbeitgeberverbände
  • Krankenkassen
  • Parteienverbände / (Bundestag/ Landtage)
  • Ministerien der jeweiligen Länder
  • Gerichte
  • Gesundheitsämter
  • Sozialämter
  • Einwohnermeldeämter
  • Polizeipräsidium/ Polizei
  • Öffentlicher Dienst

Wirtschaftlich orientierte Organisationen/ Firmen

  • Wirtschaftsbetriebe (etwa Siemens u.a.)
  • Unternehmensberatung
  • Dienstaleitungsorganisationen (Krankenhäuser/ Heime etc.)

 

 

 

 

Handlungskonzepte in der Sozialen Arbeit und Sozialpolitik

  • Prävention
  • Nachsorge
  • Rehabilitation
  • Integration
  • Normalisierung
  • Begleitung
  • Organistation
  • Personalberatung/-leitung
  • Qualitäsmanagement

 

Handlungslienen in der Sozialen Arbeit und Sozialpolitik

  • Helfen
  • Fördern
  • Intervenieren
  • Beraten und Coachen
  • Managen
  • Organisieren
  • Interagieren
  • Vermitteln
  • Erziehen und Bilden



Beispiele für mögliche Praktikumsstellen

  • Sozialreferat, Stadtjugendamt, 80335 München
  • Münchner "Kindl" Heim, 81547 München
  • Katholische Bahnhofsmission, 80335 München
  • Brücke München e.V., 81675 München
  • Inobhutnahme, Clemens- Maria-Kinderheim, 85640 Putzbrunn
  • Isar -Amper-Klinikum; München Ost, 85540 Haar
  • Jugendamt, ASD, 90443 Nürneberg
  • Gedenkstätte Buchenwald, 99427 Weimar-Buchenwald
  • Bereitschaftspolizeipräsidium (Bereich Psychologie), 73037 Göppingen
  • Universitätsklinikum AöR, 04103 Leibzig
  • Fachklinik für Drogenabhängige; SChloss Tessin; 19243 Tessin
  • Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V., 67098 Bad Dürkheim
  • Berufliches Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft, GmbH, 06295 Lutherstadt Eisleben



Eine größere Auswahl an Praktikumsstellen (bundesweit) finden Sie im Praktikumsbüro bei Frau Knorr, Geb.33, R.2316, Tel.089-6004-3112 oder im Ordner im Büro bei Frau  Protogerov, Geb.33, R.2376

Fakultät für Pädagogik

Studium - Praktikumsbetreuung

SSK