Benjamin Kinsky

Benjamin Kinsky


Forschungsschwerpunkte


  • Entrepreneurship und Innovationsmanagement im Sport
  • Open Innovation im Sport
  • Sport Startup Ecosystem             

Akademischer Werdegang


Seit 09/2017       Doktorand/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrgebiet Sportmanagement, Department für Sportwissenschaft, Universität der Bundeswehr München

2013 – 2016       Sportökonomie (M.Sc.), Universität Bayreuth, Spezialisierung Open Innovation im Sport

2010 – 2013       Sportmanagement (B.A.), Universität Potsdam, Spezialisierung Change Management in Sportorganisationen

Projekte


  • 2016 – 2017       Gründer von Sp.In

Sport Open Innovation Plattform

  • 2012 – 2016       Geschäftsführer von Sport-UP Consult

Studentische Sportmanagementberatung

  • 2014 – 2015       Organisationsteam spoeconnect

Studentische Initiative des Alumnivereins Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.

  • 2014                   Dozent an der Universität von Sao Paulo – Projekt „StartUP“

Projektworkshop zum Thema Entrepreneurship

Lehre: Ideation & Business Model CANVAS

  • 2013 -2014         Dozent an der Universität Potsdam – Projekt „Rio 2016“

Projektseminar in Kooperation mit dem Olympia-Team des SC Potsdam e.V.

Lehre: Sportmarketing und -sponsoring 

Mitgliedschaften


  • Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.

Zusatzqualifikationen


  • Fußballtrainer DFB C-Lizenz
  • Fitnesstrainer C-Lizenz 

 

Fakultät für Humanwissenschaften

Department für Sportwissenschaft

Benjamin Kinsky

Gebäude 41/100, Raum 6104

Tel.: 089-6004-4774

benjamin.kinsky@unibw.de