BOE- Inhalte

Studienschwerpunkt BOE
Studieninhalte und berufliche Handlungsfelder



Interdisziplinarität

 

Im Studienschwerpunkt "Bildungsmanagement und Organisationsentwicklung" wird ein interdisziplinärer Zugang angestrebt, der einerseits soziologische, wirtschaftspädagogische und betriebswirtschaftliche Perspektiven zu verbinden sucht und andererseits theoretisches und praxisrelevantes Wissen kombinieren will. Dazu werden die klassisch universitären Lehrformen der Vorlesung und des Seminars mit Fallanalysen und Kolloquien ergänzt, Kernveranstaltungen mit ergänzenden Vertiefungsveranstaltungen kombiniert. Im Rahmen von Diplomarbeiten werden theoretische wie empirische Studien betreut.



Studieninhalte

 

Die nachfolgenden Studieninhalte geben einen thematischen Überblick über den Studienschwerpunkt, wobei die beiden Module auch Studierenden anderer Studienschwerpunkte offen stehen.

-          Entwicklung des beruflichen/betrieblichen Lernens

-          Handlungslogik beruflicher und betrieblicher Bildung

-          Methoden der Berufsbildung

-          Personal- und Organisationsentwicklung

-          Institutionen des (beruflichen) Bildungssystems

-          Internationale Entwicklungen im Bildungsbereich

-          Institutionen des Wirtschaftens

-          Organisationssoziologie

-          Betriebswirtschaftslehre

-          Personalwirtschaft

 

Modul 1: Betriebliche Bildung

-          Rahmenbedingungen betrieblicher Bildung

-          Methoden betrieblicher Bildung

-          Bildungsmarketing

 

Modul 2: Arbeit und Organisation

-          Organisationstheorie

-          Arbeits- und Managementsoziologie

-          Soziologische Aspekte der Organisationsforschung



Berufliche Handlungsfelder

 

-          Organisationsberatung und -entwicklung

-          Bildungsabteilungen und Personalentwicklung (militärischer Bereich, öffentliche Hand, Wirtschaftsbetriebe)

-          Bildungsarbeit (Training, Beratung)

-          Management in Organisationen, auch im Non-Profit-Bereich