Praktika-JFF

Praktikum in der Abteilung des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Das JFF verbindet medienpädagogische Forschung und Praxis:

Die Ergebnisse der Forschung bilden die Grundlage für pädagogische Modelle in der Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit. Umgekehrt liefert die pädagogische Praxis Impulse für die Forschungsarbeit. Die Forschung des JFF verzahnt qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung. Vorzugsweise werden qualitative Methoden verwendet, die den subjektiven Medienumgang Heranwachsender in den individuellen und sozialen Lebenskontexten beschreiben und verstehend nachvollziehen.


Ein Praktikum in der Abteilung Forschung des JFF bietet Einblick in die Durchführung empirischer Studien und ggf. in andere Arbeitsfelder der Abteilung, wie z.B. die Erarbeitung von Expertisen und Materialien zu medienpädagogischen Fragestellungen. In diesem Rahmen unterstützen PraktikantInnen das Forschungsteam durch die angeleitete Übernahme von Erhebungs- und Auswertungsarbeiten und die Durchführung von Literatur- und anderen Recherchen, sowie die Aufbereitung von Rechercheergebnissen. Adressaten: fortgeschrittene Studierende einschlägiger Studiengänge (Medienwissenschaften, Pädagogik, Psychologie, Soziologie).


Dauer: mindestens 8 Wochen
Ort: München
Vergütung: leider keine
Zeiträume: Informationen unter www.jff.de


Bewerbungen (Motivationsschreiben, tab. Lebenslauf, Zeugnisse und ggf.
Hinweise auf relevante Studieninhalte) bitte an:
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Christa Gebel
Pfälzer-Wald-Str. 64
81539 München
Kontakt: 089/68989-135; gebel@jff.de