ReferentInnen

ReferentInnen der Herbsttagung 2015 der Sektion Medienpädagogik der DGfE

ReferentInnen

 

 

 

 

Dr. Ulaş Aktaş

Friedrich Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen

Institut für Pädagogik - Lehrstuhl Pädagogik II

Email: ulas.aktas@fau.de

Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Praxis Ästhetischer Bildung, Bildungstheorie, Pädagogische Anthropologie, Erziehungswissenschaftliche Medienforschung


 

 

 

Prof. Dr. Ben Bachmair

Institute of Education University of London

Email: bachmair.augsburg@t-online.de

Homepage: http://www.ben-bachmair.de/

Arbeitsschwerpunkte: u.a. Fernsehrezeption und Alltagshandeln, Mediensozialisation und Medienkultur, Medienerziehung als Verarbeitung und Gestaltung von Medienerlebnissen, Jugendmedienschutz, Medienpädagogik als Kulturwissenschaft, Mobilität und Lernen, Kooperative Lernformen als Impulse für Risikolerner

 


 

Anna Bauregger

Sommer-Hoch & Tiefblau

Arbeitsschwerpunkte: entwickelt Ausstellungen für Kindermuseen, Unterrichtsmaterialien, Schulprojekte, Ferienprogramme, Spielräume, Spielbuseinsätze, Fortbildungen für Multiplikatoren, Firmenevents, verfasst Fachliteratur, unterrichtet Baukulturelle Bildung an der KSFH München und ist Mitglied der LAG Architektur und Schule Bayern

 


 

Dr. Nika Daryan

Leuphana Universität Lüneburg

Institut für Bildungswissenschaft

Email: nika.daryan@leuphana.de

Homepage: http://www.leuphana.de/nika-daryan.html

Arbeitsschwerpunkte: Anthropologie, Mediologie und Nachhaltigkeit (Thema der Habilitationsschrift)

 


 

Dr. Henrike Friedrichs-Liesenkötter

Universität Bielefeld

Fakultät für Erziehungswissenschaft

AG 9: Medienpädagogik, Forschungsmethoden und Jugendforschung

Email: henrike.friedrichs@uni-bielefeld.de

Arbeitsschwerpunkte: Medienerziehung im Kindergarten, medienbezogene Kindheits- und Jugendforschung, Mediendidaktik und Jugendmedienschutz

 


 

 

Dipl.-Päd. Friederike von Gross

Universität Bielefeld

Fakultät für Erziehungswissenschaft

AG 9: Medienpädagogik, Forschungsmethoden und Jugendforschung

Email: friederikevon.gross@uni-bielefeld.de

Arbeitsschwerpunkte: Medienpädagogik,  Computerspielnutzung aus Elternsicht, Jugend und Medien, Film, Informelles Lernen in Jugendszenen

 


 

Prof. Dr. Stephan Günzel

Berliner Technischen Kunsthochschule

Professor für Medientheorie und Leiter des Studiengangs Game Design

Email: s.guenzel@btk-fh.de

Homepage: www.stephan-guenzel.de

Arbeitsschwerpunkte: Bild-, Medien- und Raumtheorie sowie Computerspielforschung

 


 

 

Jan Hellriegel, M.A.

Technische Universität Kaiserslautern

Fachgebiet Pädagogik

Email: jan.hellriegel@sowi.uni-kl.de

Homepage: http://www.sowi.uni-kl.de/berufs-und-erwachsenenpaedagogik/team/jan-hellriegel-ma/

Arbeitsschwerpunkte: Digitale Medien in Aus- und Weiterbildung, Lernortkooperation, Mediendidaktik

 

 

Christian Leineweber, M.A.

FernUniversität in Hagen

Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften

Lehrgebiet Bildungstheorie & Medienpädagogik

Email: Christian.Leineweber@FernUni-Hagen.de

Homepage: http://ifbm.fernuni-hagen.de/lehrgebiete/bildmed/team/christian-leineweber

Arbeitsschwerpunkte: Grundlegung des Umgangs mit Zeit als bildungstheoretische Konstante, bildungsphilosophische Fragen, Gegenwartsanalysen und Social-Media-Anwendungen

 


 

Prof. Dr. Arnd-Michael Nohl

Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg

Professor für Erziehungswissenschaft, systematische Pädagogik

Arbeitsschwerpunkte: Allgemeine, vergleichende und interkulturelle Erziehungswissenschaft; Methodologie rekonstruktiver Sozialforschung

 


 

Martin Preußentanz, M. A.

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Email: martin.preussentanz@hs-weingarten.de

Arbeitsschwerpunkte: E-Learning, Onlineberatung, E-Health, Medienpädagogik, Biographiearbeit, Medientheorie

 


 

Prof. Dr. Franz Josef Röll

Hochschule Darmstadt

Email: franz-josef.roell@h-da.de

Homepage: www.franz-josef-roell.de

Arbeitsschwerpunkte: Auswirkung der digitalen Lebenskultur auf die Veränderung von Wahrnehmung und Bewusstsein bei Kindern und Jugendlichen, Handlungsorientierte Medienpädagogik, Lernpräferenzforschung, Selbstgesteuertes Lernen mit Neuen Medien und Social Media

 


 

Assoc. Prof. Mag. Dr. Caroline Roth-Ebner

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft

Email: caroline.roth@aau.at

Homepage: https://carolinerothebner.wordpress.com/

Arbeitsschwerpunkte: Digitale Medien, Medienpädagogik, Medienaneignungsforschung, Mediatisierung von Arbeit

 


 

Dr. Patrick Ruckdeschel

Universität der Bundeswehr München

Fakultät für Humanwissenschaften

Lehrstuhl Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Medienbildung

Email: Patrick.ruckdeschel@unibw.de

Homepage: http://www.unibw.de/hum/dfb/medienbildung/personen/wissenschaftliche-mitarbeiterinnen/patrick-ruckdeschel

Arbeitsschwerpunkte: Medienpädagogik, Videospielanalyse und –konzeption, Videospiele und Kunst

 


 

Prof. Dr. Olaf Sanders

TU Dresden

Fakultät Erziehungswissenschaft

Professur für Systematische Erziehungswissenschaft

Email: olaf.sanders@tu-dresden.de

Homepage: http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/erzw/erzwiae/sew

Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Philosophie der Bildung, neuerer Medien, des Films und von Fernsehserien

 


 

Dipl.-Päd. Nina Scheffler

Universität St Gallen

Institut für Wirtschaftspädagogik

Email: nina.scheffler@unisg.ch

Arbeitsschwerpunkte: Erwachsenenbildung, Bildungsökonomie, Medienkompetenz

 


 

   
 

Dr. Katrin Valentin

Lehrstuhl für Allgemeine Erziehungswissenschaften II

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Email: katrin-valentin@email.de

Homepage: www.katrin-valentin.de

Arbeitsschwerpunkte: Medienpädagogik in der Erziehungswissenschaft, Zusammenarbeit zwischen schulischer und außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Sozialraumorientierung

 


 

Dr. Ulrike Wagner

Direktorin des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Email: ulrike.wagner@jff.de

Homepage: http://www.jff.de/jff/ueber-uns/team/detailinfo/pers/wagner-1/

Arbeitsschwerpunkte: Medienkonvergenz und medialer Wandel aus der Perspektive von Kindern, Jugendlichen und ihrem pädagogischen und erzieherischen Umfeld, Partizipation von Heranwachsenden in einer mediatisierten Gesellschaft, Sozialisation mit und über Medien, Kinder- und Jugendmedienforschung in sozial benachteiligten Milieus, Methoden der Kindheits- und Jugendforschung

 


 

Maximilian Waldmann, M.A.

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Email: maximilian.waldmann@uni-jena.de

Arbeitsschwerpunkte: Leibphänomenologie und Pädagogik, Queer Pädagogik, Verschränkung von Pädagogik und Medientheorie

 

   

 

 

Prof. Dr. Karsten D. Wolf

 


 

Prof. Dr. Anna Zembala

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

Professur für Medienpädagogik

Email: a.zembala@katho-nrw.de

Homepage: http://www.katho-nrw.de/koeln/studium-lehre/lehrende/hauptamtlich-lehrende-im-fachbereich-sozialwesen/zembala-anna-prof-dr-phil/

Arbeitsschwerpunkte: Themen der Förderung kultureller und medialer Kompetenzen