Aktuelle Publikationen

Aktuelle Publikationen

 


Neueste Veröffentlichungen:

Pietraß, M. (in Druck). Von der disziplinären „Zweiteilung“ zur interdisziplinären Einheit der Medienpädagogik. In Ch. W. Trültzsch-Wijnen & A. Hartung-Griemberg (Hrsg.), Medienpädagogik – was ist das? Baden Baden: Nomos Verlag.

Pietraß, M. & Schachtner, Ch. (2013). Entgrenzungen zwischen Realität und Virtualität. Grundlagen und Formen informeller Bildungsprozesse im Internet. In: W.Thole, H.-R. Müller, S. Bohne (Hrsg.), Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge. Markierungen und Vermessungen (S. 253-267). Opladen: Barbara Budrich.

Schäffer, B. &  Pietraß, M. (2013). Qualitative Medienforschung in der Erziehungswissenschaft. In: B. Friebertshäuser, A. Langer & A. Prengel (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft (4. Auflage, S. 577-587). Weinheim: Beltz.

Pietraß, M. (2012). Lernen mit Bildern. Zeitschrift Weiterbildung, Heft 6.

Pietraß, M. (2012). Die Powerpoint-Präsentation als Aufführung: Ein didaktisches Medium unter Perspektive der Performativität. Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 87(4), 696-711.

Pietraß, M. (2012). Rezension zu "Powerpoint. Macht und Einfluss eines Präsentationsprogramms" (hrsg. von W. Coy, C. Pias). Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 88(1), 174-176.