Image von Studiengängen

Image von Studiengängen

Dieser Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit der Bedeutung des Images von Studiengängen bei der Studienfachwahlentscheidung. Eine Großzahl von Studienabbrechern und –wechslern gibt u. a. als Grund für einen Abbruch oder Wechsel eine falsche Vorstellung des Studienfachs bei der Studienfachwahl an.

Zunächst wird der Ist-Zustand untersucht, wie sehen Studierende ihr eigenes Fach (Selbstbild) in Bezug auf Fähigkeiten und Tätigkeiten, Prestige und die Persönlichkeit der Studierenden und unterscheidet sich diese Sichtweise von dem Image, das Studierende fachnaher oder fachfremder Studienfächer von diesem Studienfach haben.

Ein weiterer Untersuchungspunkt sind die Faktoren, die ein Image von einem Studiengang beeinflussen können, wie die Zufriedenheit mit dem eigenen Studienfach oder auch der Kontakt zu Studierenden eines bestimmten Studienfachs. Zudem spielt aber auch der Hintergrund eines Jugendlichen bei der Studienfachwahlentscheidung eine große Rolle, welche Berufe üben die Eltern aus, wählt die Person aus einem großen oder kleinen für sie in Frage kommendem Fächerspektrum.

Ausgewählte Veröffentlichungen zum Thema