Publikationen

Prof. Dr. Christian Tarnai

 

Publikationen

2014

Baumgartner, P., Tarnai, Ch., Wolf, B. & Ertl, B. (2014). Technologiebasiertes Problemlösen im Kontext der Erwerbstätigkeit. In STATISTIK AUSTRIA (Hrsg.), Schlüsselkompetenzen von Erwachsenen - Vertiefende Analysen der PIAAC-Erhebung 2011/12 (S. 376-394). Wien: STATISTIK AUSTRIA.
http://www.statistik.at/web_de/statistiken/bildung_und_kultur/piaac/vertiefende_analysen_der_piaac_erhebung_2011_12/index.html

Hartmann, F. G., Ramsauer, K. & Tarnai, Ch. (2014). Literatur zur Theorie von Holland im deutschsprachigen Raum (S. 87-114). In Ch. Tarnai & F. G. Hartmann (Hrsg.), Berufliche Interessen. Beiträge zur Theorie von J. L. Holland. Münster, New York: Waxmann

Hartmann, F. G., Tarnai, Ch. & von Maurice, J, (2014). Berufliche Interessen in der Kernfamilie (S. 223-246). In Ch. Tarnai & F. G. Hartmann (Hrsg.), Berufliche Interessen. Beiträge zur Theorie von J. L. Holland. Münster, New York: Waxmann

Tarnai, Ch. & Hartmann, F. G. (Hrsg.). Berufliche Interessen. Beiträge zur Theorie von J. L. Holland (Vorwort, S.7-10). Münster, New York: Waxmann.
 

2013

Tarnai, Ch. & Pfuhl, N. (2013). Pädagogik im Netz von Studienfächern. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Fächer aus der Perspektive Studierender. In N. McElvany & H.G. Holtappels (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung. Theorien, Methoden, Befunde und Perspektiven (S. 267-289). Münster: Waxmann.
 

2012

Cassens, M., Hörmann, G., Tarnai, Ch., Stosiek, N. & Meyer, W. (2012). Trend Gesundheitstourismus. Steigende Bedeutung des touristischen Settings für Gesundheitsförderung und medizinische Prävention. Prävention und Gesundheitsförderung, 7, 24-29.

Langmeyer, A., Guglhör-Rudan, A., & Tarnai, Ch. (2012). What Do Music Preferences Reveal About Personality? A Cross-Cultural Replication Using Self-Ratings and Ratings of Music Samples. Journal of Individual Differences, 33, 119-130.

Kastelan, C., Tarnai, Ch. & Wuggenig, U. (2012). Das Kunstfeld: Akteure, Institutionen und Zentrum-Peripherie-Struktur. In H. Munder & U. Wuggenig (Hrsg.), Das Kunstfeld. Eine Studie über Akteure und Institutionen der zeitgenössischen Kunst am Beispiel von Zürich, Wien, Hamburg und Paris (S. 87 - 106). Zürich: JRP|Ringier.

Tarnai, Ch. & Wuggenig, U. (2012). Design und Methode der Studie. In H. Munder & U. Wuggenig (Hrsg.), Das Kunstfeld. Eine Studie über Akteure und Institutionen der zeitgenössischen Kunst am Beispiel von Zürich, Wien, Hamburg und Paris (S. 427 - 431). Zürich: JRP|Ringier.

Wuggenig, U. & Tarnai, Ch. (2012). Entgrenzung des künstlerischen Feldes durch Globalisierung? Kontroverse Haltungen im Kunstfeld von Zürich. In Soeffner, H.-G. (Hrsg.), Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Herausgegeben in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner. Wiesbaden: Springer VS, CD-ROM.


2011

Cassens, M., Hörmann, G., Tarnai, Ch., Meyer, W. & Stosiek, N. (2011) Zukunftsorientierte Public Health-Ausbildung mittels Mentored Blended Learning. In K. Krajic (Hrsg.), Lernen für Gesundheit. Tagungsband zur Jahrestagung 2010 der Österreichischen Gesellschaft für Public Health. Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften (S. 251 – 268). Linz: OÖ Gebietskrankenkasse.

Maes, J., Tarnai, Ch. & Schuster, J. (2011). About Is and Ought in Research on Belief in a Just World: The Janus-Faced Just-World Motivation. In E. Kals & J. Maes (Eds.), Justice and Conflict. Theoretical and Empirical Contributions (pp. 93-106). New York: Springer.

Tarnai, Ch. (Hrsg.).(2011). Sozialwissenschaftliche Forschung in Diskurs und Empirie. Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch. (2011). Analyse der Bewertung von Erziehungszielen. Ein Vergleich von Rating und Ranking. In Ch. Tarnai (Hrsg.), Sozialwissenschaftliche Forschung in Diskurs und Empirie (S. 51-69). Münster: Waxmann.


2010

 
Ditton, H., Eckert, Th., Tarnai, Ch., Saldern, M.v. & Wellenreuther, M. (2010). Kapitel 1: Empirische Methoden. In R.S. Jäger, P. Nenniger, H. Petillion, B. Schwarz & B. Wolf (Hrsg.), Empirische Pädagogik 1990 - 2010. Eine Bestandsaufnahme der Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 1: Grundlegende empirische pädagogische Forschung (Erziehungswissenschaft, Band 29) (S. 7-47). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Soutschek, A. & Tarnai, Ch. (2010). Die experimentelle Wirkung von Kooperationsversprechen aus inferenzstatistischer Perspektive - Eine Kritik zum Artikel von Bernhard Prosch. Angewandte Sozialforschung, 25, 354-358.

Tarnai, Ch. (2010). Clusteranalyse. In H. Holling & B. Schmitz (Hrsg.), Handbuch Statistik, Methoden und Evaluation (S. 548 - 555). Göttingen: Hogrefe.

Tarnai, Ch. (2010). Erziehungsziele. In D.H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (4., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 168 - 175). Weinheim: Beltz.

Tarnai, Ch. (2010). Verbale Schulleistungsbeurteilung. In D.H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (4., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 902 - 908). Weinheim: Beltz.

 

2009


Langmeyer, A., Tarnai, Ch. & Bergmann, Ch. (2009). Empirische Untersuchungen zur Übereinstimmung beruflicher Interessen von Eltern und Kindern. Erziehung & Unterricht, 159, 387-395.

Tarnai, Ch. (2009). Moderne Testtheorie. In J.F. Punter, Ch. Hohensinn & Th. Pletschko (Hrsg.), Das Buch Kubinger (S. 112 – 113). Lengerich: Pabst. 


2008

Maes, J. & Tarnai, Ch. (2008). Implizite Wertungen in psychologischen Forschungsprogrammen – Das Doppelgesicht der Gerechte-Welt-Motivation. In E. Witte (Hrsg.), Sozialpsychologie und Werte. (S. 189 - 208). Lengerich: Pabst.

Pfuhl, N. & Tarnai, Ch. (2008). Persönlichkeitseigenschaften von Studierenden verschiedener Fächer in Selbst- und Fremdbildern. In J. Reinecke & Ch. Tarnai (Hrsg.), Klassifikationsanalysen in Theorie und Praxis (S.77-93). Münster: Waxmann.


Reinecke, J. & Tarnai, Ch. (Hrsg.).(2008). Klassifikationsanalysen in Theorie und Praxis. Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch., Langmeyer, A. & Guglhör-Rudan, A. (2008). Analyse der Person-Umwelt-Kongruenz im Blickwinkel des hexgonalen Modells von Holland. In F. Hofmann, C. Schreiner & J. Thonhauser (Hrsg.), Qualitative und quantitative Aspekte. Zu ihrer Komplementarität in der erziehungswissenschaftlichen Forschung (S.153–171). Münster: Waxmann.


2007

Tarnai, Ch., Pfuhl, N. & Bergmann, P. (2007). Einschätzung der Wichtigkeit beruflicher Kenntnisse und Studieninhalte aus der Sicht von Absolventen des Pädagogikstudiums. In Thomas Eckert (Hrsg.), Übergänge im Bildungswesen. S. 221 – 235. Münster: Waxmann.

 
2006

Langfeldt, K. & Tarnai, Ch.  (2006). Endbericht der Evaluation des ARGO-Programms Joint language introduction and joint training activities in English for border police officers. Neubiberg: Universität der Bundeswehr München.



Tarnai, Ch. (2006). Erziehungsziele. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (3., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 155-162). Weinheim: Beltz.

Tarnai, Ch. (2006). Verbale Schulleistungsbeurteilung. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (3., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 827 - 832). Weinheim: Beltz.


2005

Tarnai, Ch. (2005). Co-Moderation der Talkrunde ‚Stellenwert der Messtheorie von Rasch im Rahmen der universitären Methodenausbildung. In J. Rost (Hrsg.), Die Messtheorie von Rasch in Psychologie und Pädagogik. Internationale Fachtagung im IPN an der CAU Kiel, 25. bis 27. November 2004. Doppel-DVD. Lengerich: Pabst.

Tarnai, Ch., Geist, D. & Pfuhl, N. (2005). Analyse der Struktur beruflicher Interessen an den Universitäten der Bundeswehr. Münster: Institut für sozialwissenschaftliche Forschung e.V.


2004

Abel, J. & Tarnai, Ch. (Hrsg.). (2004). Interesse und Sozialisation. Empirische Pädagogik, 18 (4), (Themenheft). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Abel, J. & Tarnai, Ch. (2004). Interesse und Sozialisation. Editorial. Empirische Pädagogik, 18, 379 – 381.

Tarnai, Ch. (2004). Zusammenhang von Interesse und Studium nach der Theorie von Holland: Überprüfung der Kongruenzhypothese für die Studienfächer der Universität der Bundeswehr München. Empirische Pädagogik, 18, 483 – 513.

Tarnai, Ch. (2004). Prestige von Studiengang und Beruf im Urteil Studierender. In J. Abel, R. Möller & C. Palentien (Hrsg.), Jugend im Fokus empirischer Forschung (S. 145 – 160). Münster: Waxmann.

Pfuhl, N. & Tarnai, Ch. (2004). Untersuchung des Images von Studiengängen an der Universität der Bundeswehr München. Sozialwissenschaftliche Forschungsdokumentationen 19. Münster: Institut für sozialwissenschaftliche Forschung e.V.



2001

Grimm, H. & Tarnai, Ch. (2001). Exploration von Vorstellungen zu dem Begriff "Soziale Gerechtigkeit" in einer regionalen Bevölkerungsumfrage. In J. Allmendinger (Hrsg.), Gute Gesellschaft? Verhandlungen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (S. 905-932). Opladen: Leske + Budrich.

Tarnai, Ch. (2001). Erziehungsziele. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (2., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 146-152). Weinheim: Beltz PVU.

Tarnai, Ch. (2001). Verbale Schulleistungsbeurteilung. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (2., überarbeitete und erweiterte Aufl., S. 756-760). Weinheim: Beltz PVU.



2000

Abel, J. & Tarnai, Ch. (Hrsg.). (2000). Geschlechtsspezifische Interessen. Empirische Pädagogik, 14 (3), (Themenheft). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Abel, J. & Tarnai, Ch. (2000). Geschlechtsspezifische Interessen. Editorial. Empirische Pädagogik, 14, 213-214.

Abel, J. & Tarnai, Ch. (2000). Geschlechtsspezifische Interessen in ausgewählten Studienfächern. Empirische Pädagogik, 14, 287-317.

Reinecke, J. & Tarnai, Ch. (Hrsg.) (2000). Angewandte Klassifikationsanalyse in den Sozialwissenschaften. Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch. (2000). Zur Konstruktion und Auswertung von Fragebögen. Grundlagen der Weiterbildung, 11, 102-105.

Tarnai, Ch. & John, D. (2000). Analyse der Interpretation höherer Wirklichkeit in West- und Ostdeutschland. In J. Reinecke & Ch. Tarnai (Hrsg.), Angewandte Klassifikationsanalyse in den Sozialwissenschaften (S. 138-158). Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch., Paschon, A., Riffert, F. & Eckstein, K. (2000). Selbstwirksamkeitsüberzeugung und Schulangst. Eine Hypothesenprüfung im Rahmen von Schulentwicklungsprojekten. Salzburger Beiträge zur Erziehungswissenschaft, 4 (1), 5-20.

Tarnai, Ch., Paschon, A., Riffert, F. & Eckstein, K. (2000). Zum Zusammenhang von Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Angst. Eine methodenkritische Analyse mit Modellen latenter Variablen. Sozialwissenschaftliche Forschungsdokumentationen 12. Münster: Institut für sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

Tarnai, Ch., Paschon, A., Riffert, F. & Eckstein, K. (2000). Analyse von schulbezogenen Selbstwirksamkeitsüberzeugungen und Angst mit Modellen latenter Variablen. Hamburg: Kovac.



1999

Bos, W. &Tarnai, Ch. (Eds.). (1999): Content Analysis in Educational Research. Guest Editor's Introduction. International Journal of Educational Research, 31, 657-658.

Bos, W. & Tarnai, Ch. (1999). Content analysis in empirical social research. International Journal of Educational Research, 31, 659-671.

Bos, W. & Tarnai, Ch. (1999). University faculty members' and students' perceptions of university academic systems. International Journal of Educational Research, 31, 699-715.



1998

Abel, J. & Tarnai, Ch. (Hrsg.). (1998). Pädagogisch-psychologische Interessenforschung in Studium und Beruf. Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch. (1998). Erziehungsziele. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (S. 111-115). Weinheim: Beltz PVU.

Tarnai, Ch. (1998). Verbale Schulleistungsbeurteilung. In D.H. Rost (Hrsg.), Handbuch Pädagogische Psychologie (S. 538-541). Weinheim: Beltz PVU.

Tarnai, Ch. & Dotterweich, F. (1998). Identifikation von Interessentypen als Beitrag zur Normierung des Allgemeinen Interessen-Struktur-Tests von Bergmann und Eder. In J. Abel & Ch. Tarnai (Hrsg.), Pädagogisch-psychologische Interessenforschung in Studium und Beruf (S. 133-162). Münster: Waxmann.

Tarnai, Ch. & Wuggenig, U. (1998). Normative Integration of the Avant-Garde? Traditionalism in the Art Fields of Vienna, Hamburg, Paris. In M. Greenacre & J. Blasius (Eds.), Visualization of Categorical Data (pp. 171-184). Boston: Academic Press.



1997

Tarnai, Ch. & John, D. (1997). Interpretation höherer Wirklichkeit. Ansichten der west- und ostdeutschen Nachkriegsgeneration. In K.-S. Rehberg (Hrsg.), Differenz und Integration. Die Zukunft moderner Gesellschaften (S. 287-291). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Tarnai, Ch. & Wuggenig, U. (1997). Value Orientations in the World of Visual Art. An Exploration Based on Latent Class and Correspondence Analysis. In J. Rost & R. Langeheine (Eds.), Applications of Latent Trait and Latent Class Models in the Social Sciences (pp. 287-295). Münster: Waxmann.
 

Publikationen vor 1997