Bachelor

Inhalt des Bachelor-Studiengangs „Vermittlung von Sport“  ist die wissenschaftliche Thematisierung der Frage, wie man Sport unter Berücksichtigung seiner verschiedenen Anwendungsfelder als Angebot verschiedenster Institutionen sowie als Teil der Lebenskultur lehren, lernen und vermitteln kann. Schwerpunkte bilden hierbei der gesundheits-, leistungs- und erlebnisorientierte Sport.
Das Lehrangebot setzt sich  aus sportpraktisch-didaktischen, wissenschaftsorientierten und anwendungsorientierten Veranstaltungen zusammen. Diese sollen die Studierenden dazu befähigen, innerhalb und außerhalb der Bundeswehr, Sport wissenschaftlich fundiert zu vermitteln. Hinzu kommen fakultätsübergreifende Inhalte in Form von Lehrimporten und berufsrelevanten vor- und außeruniversitäre Leistungen. Der Bezug zur Praxis und die Vorbereitung auf die Berufswelt wird durch die Durchführung von Projekten und Praktika sowie durch Seminare und Trainings des „Studium Plus“ hergestellt.