Ringvorlesung: Digital Mindsets

09. 03. 2022 | 11.30 Uhr - 12.30 Uhr

Der Digitalisierung wird hohes Potenzial zur Verbesserung des Gesundheitswesens zugeschrieben. Vor diesem Hintergrund und gestützt auf (eigene) empirische Befunde werden unterschiedlich ausgeprägte Digital Mindsets als mögliche Bedingungen für den gelingenden und misslingenden Einsatz digitaler Technologien in der Betrieblichen Gesundheitsförderung erörtert. Aber was ist eigentlich ein Digital Mindset und wie kann man es erfassen bzw. messen? Lassen sich Digital Mindsets verändern und wird dann alles besser? In welcher Relation stehen Digital Mindsets zu Digital Literacy und digitalen Stressoren? Welche gesundheitlichen Risiken sind mit der Digitalisierung der Arbeitswelt verbunden und lassen sich diese Risiken wiederum durch Digitalisierung reduzieren?

Die Ringvorlesung der Forschingsinitiative INDOR greift das Konzept des Digitalen Mindsets auf, dass im Rahmen der Digitalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft verstärkt Einzug in unseren Sprachgebrauch gefunden hat. Was ist aber eigentlich ein Digitales Mindset? Gibt es nur ein spezifisches Mindset oder sind es mehrere unterschiedliche Mindsets, die bei der digitalen Transformation eine Rolle spielen. Die Ringvorlesung legt Grundlagen zum Digitalen Mindset und zeigt, welche Rolle es für unser Handeln spielt und warum es für zukünftige Fähigkeiten relevant ist. Ein Blick auf unterschiedliche Anwendungsbereiche, wie die Gesundheitsförderung, die virtuellen Realität oder den eSport vertieft unser Wissen zur Bedeutung des Digitalen Mindsets. Ein kritische Reflexion des Konzepts zeigt aber auch die Grenzen und Problembereiche des Digitalen Mindsets auf.


Programm

09.03.2022
Prof. Dr. Karl-Heinz Renner:
Digital Mindsets in der Betrieblichen Gesundheitsförderung

16.03.2022
Prof. Dr. Stephan Kaiser:
Abschlussdiskussion


Kontakt

Prof. Dr. Karl-Heinz Renner
karl-heinz.renner@unibw.de

Anmeldung

Die Ringvorlesung findet mittwochs von 11.30 – 12.30 Uhr in Raum 33/0101 bzw. über Webex statt.
Anmeldung: Per E-Mail an Indor-auftakt@unibw.de.
Infos: https://www.unibw.de/forinit/indor

Ort:
Online-Event
Termin übernehmen: