NCT Europe 2022 an der UniBw M

23. 05. 2022 - 25. 05. 2022 | 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Für die Universität der Bundeswehr gehört neben akademischer Lehre und Forschung auch der Wissenstransfer an unterschiedliche Anspruchsgruppen zu ihren Kernaufgaben. Die Professur für Wissensmanagement und Geschäftsprozessgestaltung ist Konsortialpartner des von dem europäischen Katastrophenschutzverfahren (UCPM) finanzierten Projekts FORMATEX23, welches als Vorhaben zur Fähigkeitenentwicklung im Bereich der ABC-Gefahrenabwehr mehrere Seminare und Workshops sowie eine Stabsrahmenübung und eine Großübung beinhaltet. Als branchenweit anerkannte Konferenzreihe wird die von der "CBRNe Society" veranstalte NCT Europe 2022 daher in diesem Jahr auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München stattfinden und dabei auch den "CBRN Technologies User Workshop" innerhalb des FORMATEX23-Projekts beinhalten.

Die NCT Europe 2022 wird die höchsten Entscheidungsträger der europäischen CBRN-, C-IED- und EOD-Gemeinschaft begrüßen und erneut eine Plattform für die Vernetzung und den Wissensaustausch zwischen lokalen und nationalen Ersthelfern und Einsatzkräften, politischen und administrativen Entscheidungsträgern sowie Branchenführern aus diesen Bereichen bieten. An drei Tagen bietet die NCT Europe eine Konferenz, einen Workshop-Stream, eine Ausstellung, die NCT PRO eXperience und zahlreiche Networking-Möglichkeiten.

 


Kontakt und Infos

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. mont. Eva-Maria Kern MBA
E-Mail: eva-maria.kern@unibw.de
Tel.: +49 89 6004-4296

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf https://nct-events.com/event/nct-europe.

Anmeldung

Die Möglichkeit zur Anmeldung für das Event finden Sie auf der Veranstaltungswebsite >


 

Ort:
Universität der Bundeswehr München
Termin übernehmen: