Köhler

Referenten und Themen

 

Manfred Köhler

Westnetz GmbH, Dortmund, Standort Arnsberg

 

Thema:

"Koordinatentransformation über ein Intranetportal und FME in der Westnetz GmbH -
von GK3 nach ETRS89/UTM für das Gebiet der alten Bundesländer"

 
  • Ausgangssituation, Vorgaben und Zielsetzung der Westnetz GmbH
  • Von alt nach neu -
    geodätische Unterschiede DHDN/GK - ETRS89/UTM,
    Entwicklung der NTv2-Datei
  • Portalarchitektur mit FME Server
  • Demo und Zusammenfassung

[gemeinsam mit Dipl.-Ing.(FH) Thomas Woge, con terra GmbH, Münster, Standort Berlin]

 

Beruflicher Werdegang:

Manfred Köhler absolvierte eine Ausbildung zum Vermessungstechniker und anschließend zum staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Vermessung. Nach der Ausbildung war er im Bereich der Kataster- und Ingenieurvermessung tätig. Seit 1988 wirkte er beim Aufbau des GIS bei der Vereinigte Elektrizitätswerke Westfalen AG mit, hier speziell im Bereich Bezug und Übernahme von ALK-Daten, und von 1999 bis 2000 im Bereich GIS-Datenqualifizierung/Kraftwerksdokumentation und Ingenieurvermessung. Ab 2001 war er bei der Rheinisch Westfälischen Elektrizitätswerke AG (RWE) zuständig für den Abschluss von Verträgen zum Bezug von Geobasis- und Geofachdaten und Projektleiter von Gas- und Strom Ersterfassungsprojekten. Seit 2014 ist Manfred Köhler bei der Westnetz GmbH, Dortmund, Standort Arnsberg, Leiter des Projektes "Umstellung aller Systeme und Datenbanken innerhalb der Westnetz GmbH von GK/DHDN nach ETRS89/UTM".
 



Stand: 28.08.2017

Startseite Vorankündigung Schwerpunkte
Programm Referenten Themen
Preise Anmeldung Unterkünfte
Veranstalter Veranstaltungsort Sponsoren