Hommel

Referenten und Themen


Prof. Dr. Wolfgang Hommel

Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
Fakultät für Informatik
Institut für Softwaretechnologie
Professur für IT-Sicherheit von Software und Daten

 

Thema:

"IT-Sicherheit bei GIS-Anwendungen:
 Vom lästigen Übel zur Chance auf systematisches Design"

  • Security by Design als Grundlage des Anwendungslebens­zyklus
  • Skalierbare Gestaltung und Management verteilter Berechti­gungskonzepte
  • Auswahl- und Betriebsaspekte bei verteilten Compute- und Storage-Services
  • Standards, Good Practices und Organisations-/Produktzertifi­zierungen

 

Beruflicher Werdegang:

Wolfgang Hommel hat die Professur für IT-Sicherheit von Software und Daten in der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München inne. Nach dem Studium der Informatik an der Technischen Universität München folgten 2007 die Promotion - "Architektur- und Werkzeugkonzepte für föderiertes Identitäts-Management" - und 2012 die Habilitation - "Integriertes Management von Security-Frameworks" - an der Ludwig-Maximilians-Universität München während seiner Tätigkeit als Informationssicherheitsverantwortlicher am Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Die Forschungsschwerpunkte seiner Professur sind Methoden und Verfahren für die Entwicklung und den Betrieb sicherer vernetzter Anwendungen, Autorisierungs- und Zugriffsmanagement sowie organisationsübergreifendes Sicherheitsmanagement.
 



Stand: 21.06.2017

Startseite Vorankündigung Schwerpunkte
Programm Referenten Themen
Preise Anmeldung Unterkünfte
Veranstalter Veranstaltungsort Sponsoren

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Hommel