Gerl

Referenten und Themen


Dipl.-Ing. Karlheinz Gerl

Innovative Ideen, Alteglofsheim

 

Thema:

"INSPIRE:
 Von der lästigen gesetzlichen Pflicht zur wirtschaftlichen Bereitstellung von Geodaten"

  • Kritische Betrachtung der aktuellen INSPIRE Umsetzung
  • Bereitstellen von Geodaten für INSPIRE nur kostenintensive Pflicht ohne eigenen Nutzen?
  • Ist ein nutzenorientierter Ansatz überhaupt möglich?

 

Beruflicher Werdegang:

Karl-Heinz Gerl hat bei der Flurbereinigung ab 1965 Vermessungstechnik erlernt und von 1974-1978 Allgemeines Bauingenieurwesen an der FH Regensburg studiert. Als Bereichsleiter Informationstechnologie der EBB Ingenieurgesellschaft mbH, Regensburg, beschäftigte er sich bereits seit Anfang der 80er Jahre mit der Einführung und dem Consulting von CAD und GIS Systemen. Mit der Neugründung der EBIT GmbH 1990, einem der damals führenden Unternehmen im Bereich Digitalisierung und GIS Consulting Deutschlands, übernahm er die Funktion des Entwicklungsleiters für geobasierte Anwendungen auf verschiedenen GIS Plattformen. Mit seinem Wechsel zum Marketing Manager und Unternehmensentwickler verantwortete er auch den Bereich Seminarwesen aus dem in enger Zusammenarbeit mit der UniBw München das Seminar GIS im Internet entstand. Mit der Umfirmierung zur ENSECO GmbH war er dann bis 2002 für den Bereich Vertrieb und Marketing verantwortlich. Mit dem Wechsel zur r/d/e Regionale Dienstleistungen Energie GmbH & Co.KG wurde er Technischer Referent des r/d/e Netzwerks sowie Leiter des Competence Center Geo Business, das sich vorwiegend mit geobasierten Prozessplattformen beschäftigte. 2015 übernahm er als Geschäftsführer den Aufbau der ISP - Infrastruktur Service Portale GmbH und entwickelte dort bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden das INSPIRE Service Portal. Seit März 2017 ist er als Einzelunternehmer im Bereich Innovationsmanagement und Consulting tätig. Herr Gerl verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Prozessmanagement sowie in der innovativen Umsetzung der INSPIRE Richtlinien und war von 2012-2016 Mitglied des INSPIRE Komitees des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW).
 



Stand: 22.06.2017

Startseite Vorankündigung Schwerpunkte
Programm Referenten Themen
Preise Anmeldung Unterkünfte
Veranstalter Veranstaltungsort Sponsoren