Untersuchung kartographischer Darstellungen
auf Briefmarken der Bundesrepublik Deutschland
am Beispiel von Weltkartenmotiven

 

In diesem Projekt wurden Weltkartendarstellungen auf Briefmarken der Bundesrepublik Deutschland dahingehend untersucht, ob diesen mathematische Abbildungsgleichungen zu Grunde liegen und ob sie kartographischen Darstellungsregeln folgen. Nach allgemeinen Bemerkungen zur Entstehung und zum Urheberrecht von Briefmarken wurde zu jeder der drei hier behandelten Briefmarken ein detailliertes Ergebnis der Untersuchung vorgelegt. Abschließend wurden weitere bundesdeutsche Briefmarken mit Weltkartenabbildungen vorgestellt, deren Untersuchung noch ausstand.

Eine Fortführung des Projektes war durch die Auflösung der Professur für Kartographie und Topographie leider nicht mehr gegeben.

 

Download PDF  Download Forschungsbericht

 


 

Richtungspfeil-links   Fulda-Karten von 1574 Übersicht Genauigkeitsuntersuchungen   Richtungspfeil-rechts.jpg