Die Universität der Bundeswehr München bietet ihrem wissenschaftlichen Nachwuchs zahlreiche Möglichkeiten der Qualifizierung und Förderung.
Das Angebot wird ständig erweitert, aktualisiert und an die Bedürfnisse des Nachwuchses angepasst.

Informationen zu fachlichen Qualifizierungsprogrammen wie Methodenseminare, Brown Bag Lunch etc. finden Sie auf der jeweiligen Webseite der Fakultät.

Fördertöpfe der UniBw

Die Universität verfügt über zwei Fördertöpfe, den PhD-Reisetopf und den Druckkostenzuschuss. Hier finden Sie einen Überblick über die Töpfe sowie das Verfahren der Antragstellung.

 

Über den PhD-Reisetopf können Konferenz- und Forschungsreisen gefördert werden, die in direktem Zusammenhang mit der Dissertation oder Habilitation stehen.

PhD-Reisetopf     

 

Der Druckkosten Zuschuss dient der Förderung von wertvollen wissenschaftlichen Arbeiten, die im Wesentlichen an der UniBw M entstanden sind.

Druckkostenzuschuss

Mentoring

Die Universität der Bundeswehr München unterstützt (Post-) Doktorandinnen bei ihrem beruflichen Werdegang mit einem Mentoring-Programm.

Weitere Informationen

 

Die Universität unterstützt (Post) Doktorandinnen mit der beruflichen Weiterbildung.  https://www.unibw.de/gleichstellung/frauenfoerderung/mentoring