Den Hackern das Fürchten lernen

Prof. Gabrijela Dreo Rodosek, Inhaberin der Professur für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit an der Universität der Bundeswehr München, wurde am 7. Juni 2016 von der Staatsministerin Dr. Beate Merk mit der Europamedaille ausgezeichnet.

Laut der Staatsministerin vereine Prof. Rodosek in ihrer Arbeit an der Universität der Bundeswehr München Forschung und Anwendung. Sie sei Mitgründerin und Sprecherin des Forschungszentrums CODE und vernetze IT-Experten mit Fachleuten aus Wirtschaft und Behörden. Mit ihrer Forschung und ihren Vorträgen zeige Sie den Menschen Möglichkeiten auf, sich gegen Netzkriminalität zu wehren. Prof. Rodosek  arbeite laut Merk für ein gemeinsames und sicheres Europa – virtuell und analog. Dem Freistaat Bayern als Hochschulstandort für „Cyber Defense“ habe Sie weithin Bekanntheit verschafft.

„Die Hacker lehren Sie das Fürchten und Sie impfen unsere Computer gegen Viren. Damit arbeiten Sie tagtäglich daran, dass die Menschen im digitalen Europa in Sicherheit leben können. Dafür danke ich Ihnen herzlich“, erklärte die Staatsministerin Merk in ihrer Laudatio.