Excellence in Practice Award für Prof. Andreas Brieden

Excellence in Practice Award für Prof. Andreas Brieden

Das Gewinnerteam bei der Preisverleihung

Vom 1. bis zum 4. Juli fand an der Universität Sapienza die EURO2013 statt, die dieses Jahr gemeinsam von der Vereinigung EURO der europäischen Gesellschaften für Operations Research und dem US-amerikanischen Pendant "informs" ausgerichtet wurde. Mit ca. 3.500 Teilnehmern aus allen 5 Kontinenten ist sie als durchaus sehr bedeutsam nicht nur für das Forschungsgebiet OR (Operations Research) zu bezeichnen.

Der „Excellence in Practice Award" ging in diesem Jahr an Prof. Andreas Brieden (Universität der Bundeswehr München), Prof. Peter Gritzmann (TUM München) und Dr. Steffen Borgwardt (TUM München) für ihre Arbeit: Geometric Clustering for the Consolidation of Farm- and Woodland.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.euro-online.org/web/pages/209/excellence-in-practice-award-eepa