Best Student Paper Award 2015

Am 8. September 2015 wurden Dipl.-Ing. Thomas Delamotte und Dipl.-Ing. Robert Schwarz, beide wissenschaftliche Mitarbeiter von Prof. Dr.-Ing. Andreas Knopp, auf der „33rd AIAA International Communications Satellite Systems Conference“ in Gold Coast, Australien, mit dem „Best Student Paper Award“ ausgezeichnet.
Best Student Paper Award 2015

Prof. Dr.-Ing. Andreas Knopp, Dipl.-Ing. Thomas Delamotte und Dipl.-Ing. Robert Schwarz (v.l.n.r.)

Die von Herrn Delamotte in Australien vorgestellten Ergebnisse mit dem Titel „On the Accuracy of Simplified Volterra Series Models for Multicarrier Systems Using Faster-than-Nyquist Signaling“ beschäftigen sich mit der mathematischen Modellierung von nichtlinearen Satellitenübertragungsstrecken. Im Kern wird die Frage beantwortet, welcher mathematische Detaillierungsgrad bei der modellhaften Abbildung erforderlich ist, um eine reale nichtlineare Satellitenübertragungsstrecke hinreichend genau abzubilden. Das gefundene Modell ist Ausgangspunkt für neue Forschungsarbeiten zur Entwicklung von Kommunikationsalgorithmen für die nächste Generation von hochdatenratigen „High-Throughput-Satellites“.

Die „International Communications Satellite Systems Conference”  des The American Institute of Aeronautics and Astronautics (AIAA) ist die international bedeutendste Fachtagung  im Bereich der Satellitenkommunikation.