Publikationen

 

Univ.-Prof. Dr. Stefan D. Josten

Publikationen

 

  1. Monographien

     

„Ungleichheit, staatliche Umverteilung und gesamtwirtschaftliches Wachstum“, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2007.

„Staatsverschuldung, intertemporale Allokation und Wirtschaftswachstum. Eine theoretische Analyse staatlicher Verschuldungspolitik in Modellen exogenen und endogenen Wachstums“, Finanzwissenschaftliche Schriften 102, Peter Lang, Frankfurt am Main 2000.

 

 

  1. Aufsätze (Auswahl)

     

"National Debt Policies in Europe after the Crisis", CESifo Forum, 17 (1), 2016, S. 72-76 (mit Florian Bartholomae und Alina Schoenberg).

"Middle-Class Consensus, Social Capital and the Fundamental Causes of Economic Growth and Development", Journal of Economic Development, 38 (1), 2013, S. 1-26.

„Dynamic Fiscal Policies and Unemployment in a Simple Endogenous Growth Model“, International Tax and Public Finance, 13 (6), 2006, S. 701-716.

„Unanimous Constitutional Consent and the Immigration Problem“, Public Choice, 125 (1-2), 2005, S. 151-170 (mit Klaus W. Zimmermann).

„Social Capital, Inequality, and Economic Growth“, Journal of Institutional and Theoretical Economics (JITE), 160 (4), 2004, S. 663-680.

„Crime, Inequality, and Economic Growth. A Classical Argument for Distributional Equality“, International Tax and Public Finance, 10 (4), 2003, S. 435-452.

„Das Theorem der Staatsschuldneutralität. Eine kritisch-systematische Rekonstruktion“, Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 53 (2), 2002, S. 180-209.

„Nationale Schuldenpolitik in der EWU“, Wirtschaftsdienst 82 (4), 2002, S. 219-225.

„National Debt in an Endogenous Growth Model“, Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 53 (1), 2002, S. 107-123.

„National Debt, Borrowing Constraints, and Human Capital Accumulation in an Endogenous Growth Model“, FinanzArchiv 58 (3), 2001, S. 317-338.

„Neue Entwicklungen in der Finanzwissenschaft“, Das Wirtschaftsstudium (WISU) 30 (8-9), 2001, S. 1116-1117.

„Staatsverschuldung und Wirtschaftswachstum in einem Diamond-OLG-Modell mit AK-Technologie“, Jahrbuch für Wirtschaftswissenschaften 51 (3), 2000, S. 237-254.

„Public Debt Policy in an Endogenous Growth Model of Perpetual Youth“, FinanzArchiv 57 (2), 2000, S. 197-215.

 

 

 

  1. Beiträge zu Sammelwerken und Lexika

„Mackscheidt, K.: Zur Theorie des optimalen Budgets, 1973“, in: Herz, D.: Das Lexikon der ökonomischen Werke, Düsseldorf 2006.

„Zur Neuen Politischen Ökonomie von Wachstum und Verteilung. Grundlegende Wirkungslogik und theoretische Robustheit“, in: van Aaken, A./ G. Grözinger (Hrsg.): Ungleichheit und Umverteilung, Marburg 2004, S. 269-297 (mit Achim Truger).

„Der Spielraum für nationale Finanzpolitik in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion“, in: Hesse, H./ B. Rebe (Hrsg.): Vision und Verantwortung, Hildesheim u.a.O. 1999, S. 255-266 (mit Klaus Mackscheidt und Rainer Kambeck).

„Decentral Budgetary Policy in European Economic and Monetary Union“, in: CEMS Graduate Conference Committee Köln e.V. (Hrsg.): The European Monetary Union: Blessing or Disaster?, Köln 1997, S. 27-45 (mit Klaus Mackscheidt).