Diplomarbeit - Programme züchten

Diplomarbeit

Programme züchten - Genetisches Programmieren von Sortierprogrammen

(Thema auch für Gruppe von bis zu 3 Studenten)


Ziel

Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten zur Genetischen Programmierung am Beispiel von Sortierprogrammen.

Aufgabenstellung

Es ist zu untersuchen, ob durch Mutation und Selektion geeigneter Programmbeschreibungen sinnvolle Programme erzeugt werden können.

Mutiert werden Entscheidungspfad-Vektoren durch einen Programmgenerierungsbaum; selektiert wird nach Sortiergüte der dazugehörigen Programme.

Empfohlene Objekt-Programmiersprache (generierte Sortierprogramme) ist Lisp; als Meta-sprache (genetischer Programmgenerator) eignen sich C++ oder Java.

Ergebnis der Diplomarbeit sind ein genetischer Sortierprogrammgenerator sowie experimentell erhärtete Aussagen zur Praktikabilität des Ansatzes und zu sinnvollen Parametern.

Arbeitsmittel

  • schneller PC,
  • Programmierumgebungen für Lisp und C++, Java oder Oberon-2,
  • die Arbeitsmittel werden erforderlichenfalls zur Verfügung gestellt.

Arbeitsgebiete

  • Künstliche Intelligenz, Genetische Programmierung;
  • Programm-Generierung;
  • Lisp und C++ (oder Java ) -Programmierung.