Compilerbau und virtuelle Maschinen

Themen für studentische Arbeiten aus dem Gebiet Compilerbau

Professur für Softwaresysteme - Studentische Arbeiten

Compilerbau und virtuelle Maschinen

Allgemeine Themen:

Auf dem Gebiet des Compilerbaus bietet sich eine Vielzahl von Themen für Projekt- Bachelor- oder Masterarbeit an. Angefangen von der Analyse der eingesetzten Datenstrukturen in Compilern sowie deren Optimierungspotential bis hin zur Entwicklung von Optimieralgorithmen, Algorithmen zur Code-Erzeugung oder Transformation, Registerzuweisungen, Implementierungen von Mini-Frontends oder Werkzeugen zur Analyse von Programmen (vom Quellcode bis zum Binärcode). Virtuelle Maschinen bieten Plattform-Unabhängigkeit und ermöglichen eine erheblich stärkere Analyse der laufenden Prozesse als dies auf einem physikalischen Prozessor möglich ist. Moderne Compiler-Werkzeuge greifen bei der Übersetzung oder während des Debuggens bereits auf solche Möglichkeiten zu und erlauben Fehler in Programmen frühzeitig zu finden.

Eine Plattform für studentische Arbeiten stellen die Projekte SimpleC-Compiler, Virtual-C IDE und die SlibC (Simple libC).

 

 

Konkrete Themen

Sie benötigen JavaScript um die Themen/Liste der Arbeiten darstellen zu können. Eine unsortierte Liste ist hier zu finden.
 

Abgeschlossene Arbeiten/frühere Themen:

 

 

 

 

SimpleC-Compiler

im interaktiven Modus