Wahlpflichtveranstaltungen

Wahlpflichtveranstaltungen

Wahlpflichtfächer sind die Fächer, die einzeln oder in Gruppen alternativ angeboten werden. Jede/jeder Studierende muss unter ihnen nach Maßgabe der Studien- und Prüfungsordnung eine bestimmte Auswahl treffen. Die gewählten Fächer werden wie Pflichtfächer gehandhabt. Gleichzeitig sind Wahlfächer nicht für die Erreichung des Studienziels verbindlich vorgeschrieben. Sie können von dem/der Studierenden aus dem Studienangebot der Hochschule zusätzlich gewählt werden.

Wahlpflichtfächer sind die Fächer, die einzeln oder in Gruppen alternativ angeboten werden. Jede/jeder Studierende muss unter ihnen nach Maßgabe der Studien- und Prüfungsordnung eine bestimmte Auswahl treffen. Die gewählten Fächer werden wie Pflichtfächer gehandhabt. Gleichzeitig sind Wahlfächer nicht für die Erreichung des Studienziels verbindlich vorgeschrieben. Sie können von dem/der Studierenden aus dem Studienangebot der Hochschule zusätzlich gewählt werden.

Folgende Veranstaltungen werden von der Wissenschaftlichen Einrichtung 4 angeboten:

Fach

TWS

TI/KT

HT

WT

FT

Robotik (SU / Pr)

4

TI/KT

   

 1/3

Bibliotheksentwicklung (V / SU / Pr)

4

TI/KT

   

1/1/2

Einführung in Perl (V / Pr)

4

TI/KT

   1/3  
Bauelemente u. Komponenten der Lichtwellen-
leiterübertragungstechnik (V)

4

TI

 

 4

 

VHDL Praktikum (V / SU / Pr)

4

KT

 

1/1/2

 

 

TWS = Trimester Wochenstunden
HT = Herbsttrimester
WT = Wintertrimester
FT = Frühjahrstrimester
V = Vorlesung
SU = Seminaristischer Unterricht
Ü = Übung
Pr = Praktikum