Embedded Systems

Embedded Systems

Veranstaltungstyp: Pflicht
Dozent: Professor Dr.-Ing. Englberger
Studienrichtung: Technische Informatik, Kommunikationstechnik

Bestandteile:

  • Embedded Systems (Vorlesung) (2 TWS)
  • Embedded Systems (Seminaristischer Unterricht) (3 TWS im 6. Trimester 2 TWS im 7. Trimester)
  • Embedded Systems (Praktikum) (3 TWS) (Termine)

Richtziel:

Fähigkeit, die Einsatzmöglichkeiten eines Embedded Systems zu beurteilen, ein Anwendersystem zusammenzustellen und zu programmieren.

Studieninhalt:

  • Komponenten eines Embedded Systems: Embedded Prozessor Infineon XC161CJ, Speicher, OnChip-Peripherie, Aufbau und ihr Zusammenwirken;
  • Entwurf eines Embedded Systems nach Leis-tungsanforderung.
  • Programmierung eines Embedded Systems: Struktur und Umfang des Befehlssatzes XC161CJ Mikrocontrollers und seiner As-semblersprache; Besonderheiten der Programmierung eines Embedded Prozessors in Hochsprache (C); Erstellen und Testen von Assembler-, von C-, bzw. gemischten Assembler/C-Programmen.
  • Einsatz von C-Spracherweiterungen zur effizienten Nutzung der CPU.

Praktikum: 

  • Erstellung einfacher Assembler- und C-Programme und von Kombinationen aus Assembler und C;
  • Einüben unterschiedlicher Programmiertechniken (Unterprogrammtechnik, Modularisierung).
  • Programmierung der OnChip-Peripherie,
  • Einsatz von Entwicklungstools (C-Compiler, Assembler, Linker).
  • Programmtest in Zielhardware mit Debugger.