Beschreibung Diplomarbeit

Ansteuerung einer Altera Platine mit Perl / Perl TK

Die bereits vorhandene Software „Modelldesigner“ zur Ansteuerung der Heißdrahtschneidemaschine die in C++ geschrieben wurde, sollte auf PERL portiert und ergänzt werden.
Der Auftrag bestand aus der Entwicklung einer neuen Oberfläche und einer Änderung des Verfahrens.

Bisher wurden die Daten zur Echtzeit an die Schneidemaschine übermittelt, was zum Nachteil hat, dass falls der steuernde Rechner eine Verzögerung im Datenstrom hat, auf Grund einer Systemauslastung, die Schneidemaschine anhält oder ggf. die Arbeit einstellt. Das Werkstück würde, auf Grund des Stopps, zerstört werden.

In der neuen Software soll dieses Problem gelöst werden, indem ein FPGA / CPLD die Daten zwischenspeichert und dann, vom steuernden Rechner unabhängig, kontinuierlich an die Schneidemaschine weitergibt, bzw. an das auslesende Programm.

Die Oberfläche der „neuen“ Software wurde mit Perl/Tk erstellt.

Weber, 2008