Einführung in die Informations-, Signal- und Systemtheorie


Zeit und Ort

    • Lehrveranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten

Organisation

    • 3 TWS Vorlesung / Übung 

Vorlesungsinhalte

    • Klassifizierung und Beschreibung von Signalen und Systemen im Zeit- und Frequenzbereich
    • Bestimmung von Systemreaktionen (Impulsantwort, Faltung)
    • Signalabtastung und -rekonstruktion, Abtasttheorem
    • Informationstheoretische Grundlagen und Grundbegriffe: Information(sgehalt), Entropie, Kanalkapazität
    • Beschreibung diskreter Informationsquellen und -kanäle
    • Quellencodierung

Skriptum

    • Zur Vorlesung gibt es ein Skriptum. Es ist zum Selbstkostenpreis im Sekretariat der WE3 erhältlich.

Prüfung

    • Schriftlich, 90 Minuten, mit Unterlagen

ECTS Information