Daten- und Rechnernetze


Zeit und Ort 

  • Im HT 2017:
    • Montag, 12:30 - 14:50 Uhr, HS 33/0101
    • Donnerstag, 8:00 - 10:20 Uhr, HS 33/3401
    • Erster Vorlesungstag ist Montag, der 2.10.2017

Organisation

  • 6 TWS Vorlesung / Seminaristischer Unterricht / Übung im Herbsttrimester
  • 2 TWS Praktikum (für Studienrichtung ACT) im Wintertrimester

Art der Lehrveranstaltung

  • Pflichtmodul im Bachelor-Studiengang Technische Informatik und Kommunikationstechnik

Modulinhalte

  • Kommunikationsnetze: Netzwerkkomponenten, Netzwerk-Topologien, Verkabelungs- und Steckersysteme, Übertragungsverfahren.
  • Architektur von Datennetzen: ISO/OSI-Referenzmodell, Protokolle, Schichten, Dienste, Schnittstellen, TCP/IP-Protokollarchitektur.
  • Netzwerkkopplung: Internetworking, Bridging, Switching, Routing, Routing-Protokolle, Internet-Protokolle (TCP/IP).
  • Internet Protocol Version 6 (IPv6): Protokollelemente, Protokollmechanismen, Adressierung, Transition von IPv4
  • Lokale Netze: Logical Link Control, Mediumzugriffsteuerung, LAN-Technologien (Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, FDDI), Switched LAN, Virtual LAN.
  • Drahtlose Netze: Wireless LAN (CSMA/CA), Bluetooth, ZigBee.
  • Voice over IP (VoIP): Protokollarchitektur, Real Time Transport Protocol (RTTP), Session Initiation Protocol (SIP), Codecs

Skriptum

Prüfung

  • Schriftlich, 90 Minuten, ohne Unterlagen
  • Regeltermin für die Studienrichtung CT: Am Ende des Herbsttrimesters (HT)
    Regeltermin für die Studienrichtung ACT: Am Ende des Wintertrimesters (WT) 

ECTS Information

  • 6 ECTS Leistungspunkte (für Vorlesung / Seminaristischer Unterricht / Übung)
  • 2 ECTS Leistungspunkte (für Praktikum)