Kostenlose PR statt teurer Werbung - Wie geht das?

Kostenlose PR statt teurer Werbung - Wie geht das?

07. 05. 2019 | 17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Stellen Sie sich vor, Sie haben sich als Entrepreneur mit einer einzigartigen Geschäftsidee selbstständig gemacht - und keiner weiß von Ihnen! Vor dieser Situation stehen viele GründerInnen - aber nach diesem Vortrag wissen Sie, was zu tun ist. Statt teurer Anzeigen gibt es viele Möglichkeiten, kostenlos in die Presse oder ins Fernsehen zu kommen. Nutzen Sie diese Chancen und machen Sie sich sowie Ihr Unternehmen für die Presse interessant!

Folgende Fragen werden beantwortet:
• Wie unterscheidet sich Werbung von PR (Public Relations)?
• Warum greifen Journalisten gerne auf PR-Material zurück?
• Wie kommen Sie durch PR zu mehr Bekanntheit und neuen Kunden?
• Wie erhöhen Sie Ihre Chancen?
• Welche Vorteile bietet Ihnen professionelle PR?

Zur Referentin:
Die Referentin Dipl.-Kffr. Anja Bendixen-Danowski berät als Unternehmensberaterin seit 2009 Entrepreneure wie sie mit wenig Geld ihre Ideen zum medialen Glitzern bringen. Einer ihrer Kunde rockte sogar „Die Höhle der Löwen“ auf VOX. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin hält sie Lehrveranstaltungen zum Thema HR, Leadership, Projektmanagement und Potenzialanalysen an der Universität der Bundeswehr München. Führungserfahrung sammelte sie als Bereichsleiterin Marketing/PR einer Bank. Als PR-Fachwirtin (BAW) und Fachjournalistin (FJS) kennt sie beide Seiten des Presse-Schreibtisches.

Bitte beachten Sie: Nur externe Gäste, die sich per E-Mail unter Anja.Bendixen-Danowski@unibw.de angemeldet haben, erhalten Einlass auf das Campusgelände.
Bitte bringen Sie einen Personalausweis mit, damit Sie das Campusgelände problemlos betreten können.

Veranstalter:
Prof. Dr. Rafaela Kraus & Anja Bendixen-Danowski, M.A.
Ort:
UniCasino
Kosten:
kostenfrei - Getränke etc. müssen selbst bezahlt werden.
Termin übernehmen: