And the winner is - UniBw M!

3 Dezember 2019

Das Bundeswirtschaftsministerium hat am 3. Dezember 2019 im Berliner Futurium die UniBw M als Preisträger im Wettbewerb EXIST-Potentiale ausgezeichnet. Mit ihrem Konzept „founders@unibw“ überzeugte die UniBw M im bundesweiten Wettbewerb um EXIST-Gründungskultur die Fachjury des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in der Kategorie „Potenziale heben“. Mit einem siebenstelligen Euro-Betrag  wird das Projekt „founders@unibw“ in den nächsten Jahren Ausgründungen aus der Wissenschaft fördern und professionalisieren.

Gründergeist schafft Innovationen

Die UniBw M wurde im Schwerpunkt „Potenziale heben“ aus 220 teilnehmenden Hochschulen und Universitäten ausgewählt. Nun sollen systematisch Gründungen aus der Wissenschaft gefördert werden und Start-ups während des gesamten Prozesses von der Mobilisierung, Teamfindung über die Gründungsfinanzierung bis hin zur Etablierung am Markt gefördert werden.

Eine Koordinationsstelle für Entrepreneurship und Transfer soll die vorhandenen Services systematisieren, bündeln, ergänzen und wirkungsvolle Unterstützungsformate für die verschiedenen Phasen einer wissenschaftsbasierten Gründung anbieten: Unternehmerische Talente sollen an der UniBw M über die Fakultäten und Fachgrenzen hinweg mobilisiert werden und fit gemacht werden, um sich langfristig am Markt zu etablieren.

BMWi fördert UniBw-Initiative „founders@unibw“

„Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg“, sagt Prof. Dr. Rafaela Kraus, Vizepräsidentin für Entrepreneurship und den Hochschulbereich für Angewandte Wissenschaften der UniBw M.  „Wir werden wir dafür sorgen, dass unternehmerische Talente aus der Wissenschaft in an der UniBw M ein attraktives und leistungsfähiges Umfeld für ihre Gründungen finden.“ Vor allem in den Schwerpunkten Sustainable Mobility & Energy, Data Science, Cyber Security, Luft- und Raumfahrttechnik sieht sie ein hohes Gründungs- und Innovationspotenzial, aber auch im Bereich der Sozialen Innovationen gibt es bereits Gründungsideen an der UniBw M.

Pack ma's!