Dr. Carmen Klement Test

Lebenslauf von Carmen Klement

 

Nach einer Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Universitätsklinik Göttingen und einer Bobath-Kindertherapeutenausbildung in London sowie mehrjähriger Berufstätigkeit studierte Frau Klement Soziologie, Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen. 1996 nahm sie an der Universität in Helsinki und am „Christina Institute for Women Studies“ im Rahmen eines Erasmusstipendiums das Studium der Soziologie und Women Studies auf. Im Anschluss an ihren Diplomabschluss forschte sie von 1999-2000 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projektes ‚Erwerbsarbeit, bürgerschaftliches Engagement und Eigenarbeit. Auf dem Weg in eine neue Arbeitsgesellschaft?‘ des Sonderforschungsbereichs 536 „Reflexive Modernisierung“. Im Jahre 2000 wechselte sie an die Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr München. Ihre Dissertation schloss sie im Jahre 2005 mit dem Thema ‚Von der Laienarbeit zur Profession? Zum Handeln und Selbstverständnis beruflicher Akteure in der ambulanten Altenpflege‘ ab. In den folgenden Jahren baute sie den Lehr- und Forschungsbereich ‚Empirische Methoden und Statistik‘ auf. Diesen leitet sie seit 2008. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der soziologischen Auseinandersetzung mit sozialer Ungleichheit, Fragen der Sozialpolitik sowie Fragen zu empirischen Methoden.