Diplomarbeiten Jahrgang 1999

Diplomarbeiten Studienjahrgang 1999
(5 EAA / 2 LES)


Dipl.-Ing. Ingmar Emme
Arbeiten zum Aufbau eines Hochgeschwindigkeits-Meßstandes
DA-Nr.: 258 - Betreuer: Dipl.-Ing. Harald Hofmann (EAA)

Dipl.-Ing. Stephan Glaser
Aufbau einer codierten Lichtwellenleiterstrecke zur Übertragung von IGBT-Schaltsignalen im Multiplexverfahren
DA-Nr.: 259 - Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Glinka (LES)

Dipl.-Ing. Ahmed Kallel
Aktueller Entwicklungsstand von Startergeneratoren für Kraftfahrzeuge
DA-Nr.: 260 - Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling (EAA)

Dipl.-Ing. Nutawut Klongnawa
Untersuchungen zur Theorie des Sektormotors
DA-Nr.: 261 - Betreuer: Dipl.-Ing. Harald Hofmann (EAA)

Dipl.-Ing. Georg Stern
Simulation des Drehzahlverlaufs einer Reluktanzmaschine unter Berücksichtigung von Fehlern bei der Positionserfassung
Zusammenfassung
DA-Nr.: 262 - Betreuer: Dipl.-Ing. Harald Hofmann (EAA)
Für die herausragende Diplomarbeit erhielt Herr Stern den Studienpreis des Förderkreises der UniBw München 2002
(siehe auch Forschungspreise)

Dipl.-Ing. Michael Rieger
Numerische Magnetfeldberechnungen für die Reluktanzmaschine SR-SG02 mit der FEM-Software ANSYS/EMAG3D 5.7
DA-Nr.: 263 - Betreuer: Dr.-Ing. Hans-Joachim Köbler (EAA)

Dipl.-Ing. Sven Zimmerath
Entwicklung und Programmierung eines FPGA-basierten Stromrichtersteuersatzes
DA-Nr.: 264 - Betreuer: Dipl.-Ing. Anton Lesnicar (LES)