Einsträngige Aktoren

Einsträngige Aktoren mit begrenzter Linear- oder Rotationsbewegung


Begrenzte Linear- oder Rotationsbewegungen werden in vielfältigen Anwendungen benötigt, z.B. bei der Verstellung von Luftklappen. Bisher werden für solche Applikationen häufig DC-Motoren mit Getriebe oder Schrittmotoren als Stellglieder eingesetzt. Als Alternative hierzu können bei vielen Anwendungen, insbesondere im low-cost Bereich, einsträngige Aktoren (Reluktanz-Aktor oder Permanentmagnet-Aktor) eingesetzt werden. Ausgehend von den Anforderungen einer Applikation werden diese Aktoren berechnet, optimiert und miteinander verglichen. Auf diese Weise kann schnell und zuverlässig die beste Lösung angegeben werden.