Signalverarbeitung und Übertragungssysteme der Hochfrequenz

Qualifikationsziele:
a) Lehrveranstaltung Übertragungssysteme der Hochfrequenztechnik:
- Grundkenntnisse zum Aufbau von mobilen Kommunikationssystemen,
- Grundkenntnisse zum Aufbau von Systemen der Funkortung und der
  Radartechnik,
- Detailkenntnisse zum Aufbau von Sende-Empfängern, Frontend-Architekturen
  und deren Hochfrequenzschaltungen,
- Detailkenntnisse über die physikalische Übertragungsebene, Funkübertragung
  mit Mehrwege-Ausbreitung und Übertragungsleitungen,
  Mehrantennensysteme.
b) Lehrveranstaltung Signalverarbeitung:
  Die Studenten sollen nach der Vorlesung "Grundlagen der Signalverarbeitung"
  folgende Kernkompetenzen erworben haben:
- Verständnis der mit dem Übergang vom kontinuierlichen Signal zum zeit- und
  wertdiskreten Signal einhergehenden Veränderungen von
  Signaleigenschaften,
- Fähigkeit zur Einschätzung und Vermeidung von Fehlerquellen bei der
  Signalwandlung,
- Sicherer Umgang mit Schlüsseltechniken zur Signaldarstellung und
  Interpretation im Zeit- und Frequenzbereich,
- Grundkenntnisse in der Analyse des Ein-/Ausgangsverhaltens linearer
  zeitdiskreter Systeme im Zeit- und Frequenzbereich,
- Fähigkeit zur Beurteilung von zeitdiskreten Signalverarbeitungssystemen
  hinsichtlich sicherheitskritischer Aspekte wie Stabilität und Robustheit.


Inhalte:
a) Lehrveranstaltung 1: Übertragungssysteme der Hochfrequenztechnik:
- Einführung in moderne Übertragungssysteme,
- Mobile und fest installierte Funknetze für die Anwendungen
  Mobilkommunikation, Funkortung und Radar,
- Kabelgebundene Übertragungssysteme,
- Frontend-Architekturen,
- Sender und Empfänger-Architekturen,
- Merkmale der Funkübertragung vom Satelliten, zu Land, zu Schiff und unter
  Wasser,
- Antennen für Funkverkehr, Funkortung und Radar,
- Mehrwege-Wellenausbreitung im Reflexionsszenario,
- Diversity-Verfahren zur Empfangsverbesserung bei
  Mehrwege-Wellenausbreitung,
- Adaptive Antennengruppen und Frontendarchitekturen für Richtfunksysteme
  mit adaptiver Strahlformung, Intelligente Antennensysteme,
- Antennen und Frontendaufbau von Single Input Multiple Output (SIMO) und
  Multiple Input Multiple Output (MIMO)-Übertragungsstrecken