Leitungen der Hochfrequenztechnik

Leitungen der Hochfrequenztechnik

Bei den verschiedenen TEM-Wellenleitern der Hochfrequenztechnik (Paralleldraht-Leitung, Koaxialleitung, Konusleitung) werden unter besonderer Berücksichtigung der praktischen Anwendung folgende Themengebiete behandelt:

Aufbau, Stecker und Übergänge, Eigenschaften der verwendeten Materialien, Betriebsfrequenzbereich, Dämpfung, Verzerrung, Feldverteilung, höhere Wellentypen und Verfahren zur Feldberechnung.

Den Schwerpunkt bilden die Koaxialleitung sowie ihre Anwendungen in der Fernmeldetechnik und in der Hochfrequenztechnik.

Die Vorlesung vermittelt eine Vielfalt von praxisbezogenen Erkenntnissen, die speziell für den im Bereich Forschung und Entwicklung tätigen Ingenieur bzw. zunächst für Diplomarbeiten auf dem Gebiet höherer Frequenzen von besonderem Nutzen sind.


Scheinerwerb: Klausur (mit Unterlagen)