Dr. rer. pol. Matthias Sohn

Dr. rer. pol. Matthias Sohn
WOW 1.1 - Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling
Gebäude 36, Zimmer 2243
+49 89 6004-4207
matthias.sohn@unibw.de

Dr. rer. pol. Matthias Sohn

Dr. Matthias Sohn hat von 2006 - 2011 an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie studiert. Herr Sohn verfasste im Jahr 2010 in Kooperation mit dem Nestlé Research Center in Lausanne seine Masterarbeit im Bereich der Entscheidungsforschung. Von 2011 bis 2015 war Matthias Sohn Doktorand am Lehrstuhl Controlling. Seit 2015 ist Herr Sohn als Postdoc am Lehrstuhl tätig, gleichzeitig lehrt und forscht er an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.

 

Forschungsgebiete

  • Behavioral Business Ethics
  • Behavioral Managament Accounting
  • Behavioral Economics

 

Ausgewählte Publikationen

  • Maske, M., Sohn, M. & Hirsch, B. (2018). Zur nachhaltigen Ausrichtung der Vergütungssysteme im Top-Management von Versicherungen – Eine Literaturanalyse und Gestaltungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 70(1), 47-66.
  • Hirsch, B., Reichert, B. E. & Sohn, M. (2017). The impact of clawback provisions on information processing and investment behavior. Management Accounting Research, 37, 1-11.
  • Sohn, M., Sohn, W., Klaas-Wissing, T. & Hirsch, B. (2015). The influence of corporate social performance on employer attractiveness in the transport and logistics industry: Insights from German junior talent. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, 45(5), 486-505.
  • Hirsch, B., Seubert, A. & Sohn, M. (2015). Visualization of data in management accounting reports: How supplementary graphs improve every-day management judgments. Journal of Applied Accounting Research, 16(2), 221-239.
  • Schauß, J., Hirsch, B. & Sohn, M. (2014). Functional fixation and the balanced scorecard: Adaption of BSC users´ judgment processes. Journal of Accounting and Organizational Change, 10(4), 540-566.
  • Schulte-Mecklenbeck, M., Sohn, M., De Bellis, E., Martin, N. & Hertwig, R. (2013). A lack of appetite for information and computation. Simple heuristics in food choice. Appetite, 71, 242-251.