Benutzerspezifische Werkzeuge
Admin-Login
UniBwM » COMTESSA » COMTESSA » Konferenzen » MUC02

MUC02

Workshop der GOR-Arbeitsgruppen

„Simulation und Optimierung komplexer Systeme“
-
„Fuzzy Systeme, Neuronale Netze und
künstliche Intelligenz“


gemeinsam mit

Siemens AG Corporate Technology

GTF Modellierung, Simulation & Optimierung

 

Einladung und Vortragsanmeldung

Wir laden Sie recht herzlich zum Workshop der Arbeitsgruppen der Gesellschaft für  Operations Research eV. und der SIEMENS AG Corporate Technology ein.

Der Workshop wird vom 23.-24. Februar 2012 an der Universität der Bundeswehr München stattfinden.

Themen

Der Workshop dient der Präsentation und der konstruktiven Diskussion neuer Forschungsarbeiten in den Themenbereichen der Arbeitsgruppen  „Simulation und Optimierung komplexer Systeme“ und „Fuzzy Systeme, Neuronale Netze und künstliche Intelligenz“

  • Analyse und Modellierung komplexer Systeme – Strategic Planning
  • Optimierungsverfahren und Optimierungspotenziale in komplexen Systemen
  • Verfahren der (ereignis-)diskreten und kontinuierlichen Simulation
  • Agentenbasierte Modellierung komplexer Systeme
  • Datamining und Datafarming Verfahren
  • Supply Demand and Supply Systems Simulationen
  • System Dynamics und Strategic Planning
  • Heuristische und algorithmische Verfahren zur effizienten Lösung komplexer Systeme
  • Methoden zur Kalibrierung, Validierung und Verifizierung von Modellen
  • Umgang mit Unsicherheiten und Erzielung robuster Lösungen
  • Computational Intelligence
  • Game Theory
  • Risikoanalyse und Horizon Scanning Planungsverfahren
  • Weitere Simulations- und Optimierunganwendungen in den Wirtschafts-, Ingenieurs- und Naturwissenschaften
  • Grundlagen der Fuzzy-Mengen-Theorie
  • Entscheidungsunterstützende Fuzzy-Systeme
  • Neuronale Netze
  • Expertensysteme
  • Fuzzy-Control-Systeme
  • Neuro-Fuzzy-Systeme
  • Validierung von Neuronalen Netzen oder Expertensystemen
  • Anwendungen von Fuzzy-Systemen und Neuronalen Netzen

 

Nähere Informationen zu den Zielen und Schwerpunkten der AGs finden Sie unter den folgenden Webseiten:

https://gor.uni-paderborn.de/Members/AG_obs/

https://gor.uni-paderborn.de/Members/AG10/

 

Der Workshop richtet sich insbesondere auch an Nachwuchswissenschaftler sowie an Praktiker, die wir explizit zur Einreichung von Vortragsvorschlägen auffordern möchten. In einem angenehmen Rahmenprogramm können darüber hinaus neue Kontakte geknüpft werden.

 

Termin und Tagungsort

Start: Donnerstag, 23.Februar 2012, ca. 13 Uhr (Imbiss ab 11.30)
Ende: Freitag, 24. Februar 2012, ca. 13 Uhr
Tagungsort: Universität der Bundeswehr München,
Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg
Universitäts-Casino

Anmeldung von Vorträgen

Wir laden alle an der Thematik interessierten Wissenschaftler und Praktiker herzlich ein, sich mit einem Vortrag zu beteiligen. Der Workshop ist offen für alle an der Thematik interessierten Personen. Bitte informieren Sie auch Mitarbeiter und Personen aus Ihrem Bekanntenkreis über diesen Workshop.

Bei Interesse senden Sie bitte Titel und eine maximal einseitige Zusammenfassung  (PDF-Datei oder Word-Dokument) ab sofort bis zum 20. Januar 2012 an folgende E-Mail-Adresse


 anna.fischaleck@unibw.de

 

Teilnahmegebühren

Für Mitglieder der GOR ist die Teilnahme an der AG-Sitzung kostenlos, lediglich für Bewirtung und Rahmenprogramm wird eine Kostenbeteiligung von 60 Euro erhoben.
Nicht-Mitglieder der GOR zahlen insgesamt 160 Euro (welche die Tagungsmaterialien, den Proceedingsband und die GOR - Mitgliedschaft für ein Jahr beinhaltet).
Eine Anmeldung ist unter  anna.fischaleck@unibw.de bei Angabe Ihrer GOR-Mitgliedsnummer möglich.

 

Das Tagungsprogramm sowie weitere Informationen zu Anreise und Übernachtung senden wir Ihnen bis zum 25. Januar 2012 nach erfolgter Anmeldung zu. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und auf eine interessante Arbeitsgruppensitzung!

 

SPECIAL ISSUE

Es ist vorgesehen, im Anschluss an die Tagung ausgewählte Publikationen im Rahmen eines Special Issue von dem Journal


"International Journal of Service and
Computing Oriented Manufacturing"
IJSCOM

 


als Sonderband zu veröffentlichen.

 

Prof. Dr. Stefan Pickl
Chair for Operations Research
COMTESSA
 
Kontakt: Mag. Armin Leopold MSc
Rufnummer : 089 6004 3485
armin.leopold@unibw.de
Sekretariat: Annemarie Fischaleck
Tel. 089 6004 4766
anna.fischaleck@unibw.de

Werner Heisenberg Weg 39
85577 Neubiberg bei München

 

 

 

Herzliche Grüße aus München und Wuppertal

Renato de Leone, Bo Hu, Armin Leopold und Stefan Pickl
(Lokales Organisationskomitee)

Stefan Pickl und Grit Walther
(Leiter der AG „Simulation und Optimierung komplexer Systeme“
Gesellschaft für Operations Research)

Heinrich Rommelfanger und Hans-Georg Zimmermann
(Leiter der AG „Fuzzy Systeme, Neuronale Netze und Künstliche Intelligenz“
Gesellschaft für Operations Research)

Ralph Grothmann, Christoph Moll, Hans-Georg Zimmermann
(Corporate Technology Siemens AG)


 

Download > PDF

Workshop der GOR-Arbeitsguppen Februar 2012