Die Zielgruppe

Die Zielgruppe

Die Summer School »Elektrischer Antriebsstrang« richtet sich an erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen eines Hochschulstudiums in ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereichen sowie an erfahrene Ingenieure anderer Bereiche, die sich neu orientieren bzw. ihr Fähigkeitsspektrum ausbauen möchten. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht die Vertiefung des Fachwissens in einem der wichtigsten Zukunftssektoren im Bereich Automotive im Vordergrund.

Durch die umfassende und praxisnahe Bearbeitung des Themengebietes »Elektrischer Antriebsstrang« werden die Absolventinnen und Absolventen der Summer School für die Bearbeitung technisch komplexer Problemstellungen qualifiziert. Zusätzlich bietet die Summer School für ausscheidende Zeitoffiziere die beste Möglichkeit, sich für den anstehenden Wechsel in den zivilen Arbeitsmarkt vorzubereiten und die im Studium gelernten Inhalte aufzufrischen und zu vertiefen.

Das hohe akademische Niveau der Summer School vermittelt ein vertieftes Verständnis der Theorie auf dem Gebiet des elektrischen Antriebes. Des Weiteren werden die Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur selbstständigen Arbeit und zum lösungsorientierten Denken geschult und gestärkt. Dieses wird im Laufe der Summer School direkt in die Praxis umgesetzt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren dadurch den aktuellen Stand der Technik. Das so generierte Wissen können sie sofort in ihr Unternehmen transferieren.