UniBwM » CASC » CASC » Studiengänge » Systems Engineering » Dipl.-Ing. Tobias Ruhe, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Studienjahrgang 2014

Dipl.-Ing. Tobias Ruhe, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Studienjahrgang 2014

Der Master-Studiengang Systems Engineering an der Universität der Bundeswehr München ist für mich die perfekte Ergänzung und Vertiefung zu meinem Beruf. →

 

Als Luft-und Raumfahrtingenieur beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Bereich "mechanische Flugsysteme“ auf dem Gebiet der Höhenforschungsraketen (Abt. Mobile Raketenbasis) ist man in eine Vielzahl von Neu- und Weiterentwicklung von Systemen und Subsystemen, wie z. B. Fallschirmbergungs-, Separations-, Despin-, Lage-Regelungssysteme bis hin zur Auslegung des Gesamtvehikelkonzeptes involviert – dies über den gesamten Produktlebenszyklus, was bedeutet von der Angebotserstellung über Planung und Entwicklung, der Herstellung, Lieferantenbetreuung, Integration und abschließender Missionsdurchführung für verschiedenste Kunden aus Wirtschaft und Wissenschaft, weltweit. Für dieses umfangreiche Aufgabenfeld habe ich nach einer passenden Weiterbildung gesucht, die mich in meiner Tätigkeit unterstützt und verbessert.

Das Systems Engineering Studium an der Universität der Bundeswehr München bietet dazu das für mich perfekte Wissensspektrum, um das teilweise aus der praktischen Erfahrung bereits Erlernte akademisch zu vervollständigen aber auch, um neue Wege und Denkweisen zu gehen bzw. auszuprobieren – hier durch neueste Tools, Methoden und Techniken des Systems Engineering – unterstützt von erfahrenen Dozenten aus den unterschiedlichsten Branchen der Lehre und Praxis. Wichtig war mir weiterhin eine nötige Flexibilität im Umgang mit beruflichen Dienstreisen und einer ausgezeichneten Informations- bzw. Kommunikationsplattform zu den anderen Kommilitonen sowie Dozenten, um ein effizientes Lernen zu ermöglichen - beides habe ich hier gefunden. Der Studiumsaufbau in Trimestern sorgt für eine optimale Verteilung von Qualität und Quantität der Lerninhalte in Kombination mit einer überschaubaren Gesamtstudiendauer von nicht mehr als 2 Jahren und 3 Monaten.

 

Download > Flyer

Systems Engineering (M.Sc.)
 

Download > Präsentation

Systems Engineering (M.Sc.)

Download > Video

Systems Engineering (M.Sc.)