UniBwM » CASC » CASC » Studiengänge » Personalentwicklung » Astrid Köbernick (Dipl. Btrw. (FH), M.A.), Einplanungsoffizier im Karrierecenter der Bundeswehr Mainz, Studienjahrgang 2014

Astrid Köbernick (Dipl. Btrw. (FH), M.A.), Einplanungsoffizier im Karrierecenter der Bundeswehr Mainz, Studienjahrgang 2014

Ich erfuhr bereits während meines Erststudiums Betriebswirtschaftslehre (FH) an der Universität der Bundeswehr München von dem Vorhaben der Frau Prof. Dr. Rotering-Steinberg einen neuen casc-Studiengang Personalentwicklung zu implementieren. →
Astrid Köbernick (Dipl. Btrw. (FH), M.A.), Einplanungsoffizier im Karrierecenter der Bundeswehr Mainz, Studienjahrgang 2014

Astrid Köbernick

Thematisch interessierte mich der Studiengang von Anfang an, da ich im Schwerpunkt Personalmanagement und Arbeitsrecht belegte. Ich wollte auch nicht warten, bis ich das Lernen verlerne, neue Themenfelder und weiterführende Entwicklungen an mir vorbeigehen, mein Dienstzeitende auf einmal da ist, und ich meine Möglichkeiten durch den Berufsförderungsdienst ungenutzt verstreichen lasse.

Das Grundmodul frischte mein Wissen aus dem Erststudium auf und knüpfte sehr gut an das Thema Mitarbeiterbindung, mit dem ich mich in meiner Diplomarbeit beschäftigte, an. Weiterhin erwiesen sich die Lernmethode Blended-Learning, das ein selbständiges Lernen und die Vertiefung des Wissens in Präsenzphasen fördert, die Anwendung des Kleingruppenprinzips und die Prüfungsformen als äußerst attraktiv und passend. Ich fühle mich mit dem Abschluss Master Personalentwicklung für das, nicht mehr nur in Großunternehmen zunehmend relevante Themenfeld, qualitativ sehr gut ausgebildet und kompetent auf den Wechsel in die Wirtschaft vorbereitet.

Download > Flyer

Personalentwicklung (M.A.)

Download > Video

Personalentwicklung (M.A.)