Qualifizierung und berufliche Perspektiven

Wirtschaftsingenieure beginnen ihre Berufslaufbahn oftmals in der Wirtschaft, im öffentlichen Dienst oder als Selbständige. Mit dem breit gefächerten und praxisorientierten Bachelor-Studium können Sie zielgerichtet auf Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen aufbauen.

Der Bachelor-Studiengang ebnet den Weg zu einem erfolgreichen Berufsstart als Wirtschaftsingenieur in der Industrie, der Wirtschaft oder im gehobenen technischen Dienst.

Er wird seit dem Jahr 2013 jährlich an der Universität der Bundeswehr München durchgeführt. Eine hohe Lerneffektivität wird durch das Lernen in kleinen Gruppen und den engen Kontakt zur Hochschule und den Dozentinnen und Dozenten gewährleistet.

Bereits während des Studiums knüpfen die Studierenden durch Praktika, Projektarbeiten und Firmenbesuche Kontakt zu namhaften Unternehmen verschiedener Sparten. Die Lehrveranstaltungen aller Studienabschnitte finden auf dem Campus der UniBw München mit Nutzung der hervorragenden Infrastruktur statt.

Zielgruppen

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) richtet sich primär an Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten mit einer Restdienstzeit von ein bis zweieinhalb Jahren sowie an zivile Fachkräfte, die eine gezielte und qualifizierte Weiterbildung anstreben.

Ihre Vorteile

  • Nutzen Sie die speziell für den Studiengang konzipierte Vorbereitungsphase zur Auffrischung und Vertiefung von mathematischen und technischen  Grundlagen.
  • Gestalten Sie als Zeitsoldat/-in bereits vor Dienstzeitende Ihre berufliche Weiterentwicklung durch ein vom BFD gefördertes Studium und starten Sie 2 ½ Jahre nach Beendigung des aktiven Dienstes als Wirtschaftsingenieur in Ihre zivile Karriere.
  • Profitieren Sie von der hohen Lerneffektivität durch das Lernen in kleinen Gruppen und der individuellen Betreuung durch unser Studiengangsteam.
  • Vernetzen Sie sich bereits während Ihres Studiums durch Praktika, Projektarbeiten und Firmenbesuche mit Unternehmen verschiedener Sparten und gestalten Sie hierdurch aktiv Ihren Berufsweg.