UniBwM » CASC » CASC » Meldungen » Studium für Feldwebel: Vierter Jahrgang begrüßt

Studium für Feldwebel: Vierter Jahrgang begrüßt

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Universität der Bundeswehr München und der Hochschule Reutlingen fiel am Samstag, den 2. April 2016, bereits für den vierten Jahrgang in Folge der Startschuss.
Studium für Feldwebel: Vierter Jahrgang begrüßt

Jg. 2016

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beginnen nun mit der Vorbereitungsphase, einem halbjährigen, eigens für das Bachelor-Studium konzipierten Fachkurs in den Fächern Mathematik, Englisch und Physik, der noch während der Dienstzeit absolviert wird. „Hier wird in Mathematik tatsächlich mit den Grundlagen angefangen“, berichtet Eugen Kalitka, Teilnehmer im neuen Jahrgang.

Im Studienablauf schließt sich die ebenfalls dienstzeitbegleitende einjährige Fernstudienphase an, bevor es in die Präsenzstudienphase mit einer Dauer von zweieinhalb Jahren geht. Innerhalb von dreieinhalb Jahren Studium hat man somit den Abschluss Bachelor of Engineering erreicht. Dass der Zugang zum Studium auch ohne Abitur über den Meisterabschluss oder die Berufsausbildung in Kombination mit einer mehrjährigen Berufserfahrung möglich ist, bietet auch beruflich qualifizierten Feldwebeln und Unteroffizieren die Möglichkeit, nach der Dienstzeit einen hochwertigen Bildungsabschluss zu erwerben, der für vielfältige Berufsmöglichkeiten in der Industrie, aber auch im öffentlichen Dienst qualifiziert.

Mit der Vorbereitungsphase starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits jetzt in einen kleinen Studienalltag. Dabei unterstützen sie sich gegenseitig in Lernteams und kommunizieren zwischen den Präsenzworkshops auch online miteinander. „Dieses Studienkonzept hat mir sofort zugesagt“, erklärt Jörn Lücke, der kurzfristig auf das Studienangebot aufmerksam wurde.

Weitere Informationen zum  Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für Feldwebel finden Sie auch unter: http://www.studium-fuer-feldwebel.de

Anmeldung und Kontakt:

Programmkoordination und Studienberatung: Sabine Schmalzer, M.A.
Universität der Bundeswehr München, 85577 Neubiberg
Tel.: 089 6004-2496
E-Mail: sabine.schmalzer@unibw.de 

Anmeldeschluss Fernstudienphase 2016: 1. September 2016

Anmeldeschluss Programmbeginn 2017: 15. Februar 2017