Der externe Betriebsarzt des BAD GmbH München berät die Universität der Bundeswehr München in Fragen des Gesundheitsschutzes, der Ersten Hilfe, der Ergonomie am Arbeitsplatz und zur Prävention von tätigkeitsbezogenen bzw. berufsbedingten Erkrankungen.

Beratungspunkte:

  • Durchführung von tätigkeitsbezogenen Untersuchungen wie z. B. G 20 . G 25, G 26 , G 37, G 41.
  • Prävention von übertragbaren Infektionserkrankungen durch Schutzimpfungen.
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung nach behördlichen Vorschriften wie z. B. die Fahrerlaubnisverordnung (FEV)  oder die Strahlenschutz- und Röntgen-Verordnung.
  • Beratung des Arbeitgebers bei der Unfallverhütung, bei der Auswahl von Körperschutzmitteln, bei arbeitsphysiologischen, arbeitspsychologischen und arbeitshygienischen Fragen sowie zur Wiedereingliederung von Schwerbehinderten (BEM).
  • Gutachterliche Stellungnahmen bei individuellen Problemen mit oder bei der Arbeit.
  • Beratung und Untersuchung bei arbeitsplatzbezogenen gesundheitlichen Fragen und Beschwerden ↗ Betriebsbegehungen und Beratung vor Ort am Arbeitsplatz
  • Funktionsdiagnostik (Hör- / Sehtest) nach Anmeldung
  • Prävention

Alle Untersuchungen unterliegen im Detail der ärztlichen Schweigepflicht.


unibw-muenchen_BAD_Logo.jpg

Dr. med. Dipl. Sportwiss. (Univ.) Christian Bald
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Geb. 104/105 Arztzimmer Raum 0105
Tel.: 089 6004-2866
Email: christian.bald@bad-gmbh.de

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung, Terminvereinbarung bitte über die Arbeitssicherheit  (-4077, -4076, -3142, -4820)