founders@unibw - Workshop für unsere Entrepreneure und solche, die es werden wollen

22 Januar 2019

Workshop "founders@unibw" für unsere Entrepreneure

Unter dem Motto „Wir wollen an der Universität der Bundeswehr in München mehr für unsere Gründer*innen tun“ stand der Kick-off-Workshop „Founders@UniBw“ am 22.1.19. Die für Entrepreneurship zuständige Vizepräsidentin Prof. Rafaela Kraus hatte die Gründer*innen der UniBw M eingeladen, ihre Erfahrungen zu teilen und an der Konzeption eines neuen Entrepreneurship-Programms mitzuwirken.  Aeneas Rekkas, der schon in seiner Schulzeit das Bildungsportals Serlo gründete, gab als Impuls einen interessanten Einblick in Social Entrepreneurship und die Hürden, die es beim Gründen von Unternehmen zu überwinden gilt.

190122_ WS 3.JPG

 

Anschließend erarbeiteten die 17 internen und 10 externen Teilnehmer*innen mit der Methode des „Entrepreneur Experience Journey Mapping“ welche Aufgaben und Herausforderungen in den verschiedenen Gründungsphasen zentral sind und welche Unterstützung benötigt wird, um sie zu meistern. Dabei wurden viele wertvolle Ideen und konstruktive Vorschläge für die Weiterentwicklung des Entrepreneurship-Ökosystems der UniBw M entwickelt.

190122_ WS 1.jpg

Der Workshop, bei dem die Bedarfe unserer Entrepreneure im Zentrum standen, bildete den Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen zur Weiterentwicklung des Gründungs-Ökosystems an der UniBw M. Gemeinsam wollen wir ein lebendiges, innerhalb der UniBw M und von außen wahrnehmbares und aktivierendes Umfeld für die Überführung von Forschungsergebnissen und Geschäftsideen in innovative Gründungsvorhaben schaffen!

190122_ WS 2.JPG

Wenn Sie Infos zu Entrepreneurship-Events erhalten wollen, bitte eine Email an Rafaela.Kraus@unibw.de senden. Alle, die sich für Entrepreneurship an der UniBw M interessieren, sind aber auch herzlich eingeladen, Mitglied der Meetup-Gruppe Founders@UniBw zu werden, die sich auch an Externe richtet.